Galerien und Ausstellungsorte

Galerien und Ausstellungsorte

Lichtenberg bietet zahlreiche Möglichkeiten, zeitgenössische und aktuelle Positionen der Kunst wahrzunehmen. In kommunalen Ausstellungshäusern, freien Projekträumen und Galerien werden Werke der Gegenwartskunst gezeigt.
Ein jährlicher Höhepunkt für die Ausstellungsszene ist die Lange Nacht der Bilder.

öffentliche Galerien und Ausstellungsräume | freie Projekträume und Galerien | Links

Öffentliche Galerien und Ausstellungsorte

Link zu: Mies van der Rohe Haus
Mies van der Rohe Haus Bild: Bezirksamt Lichtenberg

Mies van der Rohe Haus
Das 1932 von Ludwig Mies van der Rohe entworfene “Landhaus Lemke” steht seit 1977 unter Denkmalschutz und ist seit 1990 als Architekturdenkmal öffentlich zugänglich. Nach einer denkmalgerechten Sanierung wurde das Baudenkmal im Jahr 2002 als Kunsthaus mit wechselnden Ausstellungen moderner Kunst, Vortragsreihen und thematischen Führungen wieder eröffnet. Im Sommer wird der Garten für künstlerische Installationen genutzt.

Oberseestr. 60, 13053 Berlin Stadtplan
Öffnungszeiten: Di – So 11:00 – 17:00 Uhr
Internet: Mies van der Rohe Haus

Link zu: rk - Galerie für zeitgenössische Kunst
rk - Galerie für zeitgenössische Kunst Bild: Bezirksamt Lichtenberg

rk – Galerie für zeitgenössische Kunst
im Ratskeller
Im historischen Rathaus Lichtenberg wurde 2007 der ehemalige Ratskeller zu einem modernen Zentrum für Kunst und Veranstaltungen ausgebaut. Neben Ausstellungen namhafter Künstler werden thematische Ausstellungsschwerpunkte zeitgenössischer Kunst gesetzt. Das Ausstellungsprogramm bietet Begleitveranstaltungen wie Künstlergespräche, Lesungen und Konzerte sowie einen regelmäßigen Kunstsalon.

Möllendorffstr. 6, 10367 Berlin Stadtplan
Öffnungszeiten: Mo – Fr 10:00 – 18:00 Uhr
Internet: rk – Galerie für zeitgenössische Kunst

Link zu: Studio im Hochhaus
studio im HOCHHAUS Bild: Bezirksamt Lichtenberg

studio im HOCHHAUS
Die Galerie zeigt internationale Gegenwartskunst. Seit der Neueröffnung im Juni 2015 sind Fotografie, Installationen und Videokunst Schwerpunkt der Ausstellungstätigkeit.

Zingster Str. 25, 13051 Berlin Stadtplan
Öffnungszeiten: Mo – Do 11:00 – 19:00 Uhr, Fr 11:00 – 18:00 Uhr, So 14:00 – 18:00 Uhr
Internet: studio im HOCHHAUS

Link zu: Galerie 100
Galerie 100 Bild: Bezirksamt Lichtenberg

Galerie 100 und Kunstverleih
Seit ihrer Gründung im Jahr 1987 zeigt die Galerie Ausstellungen zeitgenössischer Künstler aus Berlin und Umgebung verschiedener Generationen und Herkunft. Im Mittelpunkt stehen klassische Bereiche der Malerei, Grafik und Bildhauerei. In den Räumen der Galerie befinden sich der kommunale Kunstverleih. Regelmäßig finden in der Galerie Vorträge zur Kunstgeschichte, Konzerte und Figurentheater statt.

Konrad-Wolf-Str. 99, 13055 Berlin Stadtplan
Öffnungszeiten: Di – Fr 10:00 – 18:00 Uhr, So 14:00 – 18:00 Uhr
Internet: Galerie 100

Link zu: Kulturhaus Karlshorst
Kulturhaus Karlshorst Bild: Bezirksamt Lichtenberg

Kulturhaus Karlshorst
Das 2012 neugebaute Kulturhaus an der Treskowallee 112 lädt zu Ausstellungen und Veranstaltungen für alle Generationen ein. Das Programm reicht von Musik über Theater, Kabarett, Film, Literatur bis zu Talkrunden und Performances.
Die Galerie im Eingangsbereich an der Treskowallee zeigt vorwiegend Fotografie.

Treskowallee 112, 10318 Berlin Stadtplan
Internet: Kulturhaus Karlshorst

Freie Projekträume und Galerien

Galerie After the Butcher
Die Räume der ehemaligen Fleischerei in der Victoriastadt stehen unter Denkmalschutz und werden als Projektraum von Künstlern für Künstler genutzt. Der Ausstellungsraum soll jungen beziehungsweise weniger bekannten Künstlerinnen und Künstlern eine Möglichkeit und Plattform bieten, ihre Arbeit vorzustellen.

Spittastr. 25, 10317 Berlin Stadtplan
Öffnungszeiten nach Vereinbarung
Telefon: +49 (0)179 6636979
Internet: Galerie After the butcher

theARTer Gallery Berlin
Die Galerie befindet sich im Altberliner Nibelungen-Viertel. Durch die zentrale Lage, die ausgezeichnete Verkehrsanbindung und die unterschiedlichsten Wohnkulturen hat sich in diesem Viertel und der Umgebung ein ganz besonderer Charme der Gegensätze entwickelt. TheArter Gallery bietet Berliner Undergroundfeeling, romantisch, düster, außerdem Musik und Poesie.

Hagenstr. 56, 10365 Berlin Stadtplan
Telefon: +49 (0)30 50381385
Internet: theARTer Gallery Berlin

Galerie OstArt
Die Galerie Ost-Art profiliert sich seit ihrer Gründung im Jahr 1996 mit bekannten Berliner Künstlern wie Arno Mohr und Walter Womacka, verfolgt künstlerische Positionen des ostdeutschen Realismus und dessen Entwicklungslinien bis in die Gegenwart.

Giselastr. 12, 10317 Berlin Stadtplan
Telefon: +49 (0)30 5139749
Internet: Galerie OstArt

Galerie in der Victoriastadt
Spezialisiert auf Textilkunst zeigt die Galerie wertvolle Arbeiten aus Kunsthandwerk und Design.

Türrschmidtstr. 12, 10317 Berlin Stadtplan
Internet: www.victoriastadt.de

“okazi”
“okazi” ist Studio und Galerie zugleich, kommt aus dem Esperanto und heisst “sich ereignen”. Die Betreiber, junge Grafiker und Künstler, verfolgen in ihrer Arbeit den Austausch zwischen kreativen Menschen und deren Verschiedenartigkeit in Ideen und Stilen. Im Turnus von acht Wochen präsentieren sie dort wechselnde zeitgenössische Ausstellungsprojekte zu Grafik, Fotografie, Illustration und Mixed Media.

Türrschmidtstr. 18, 10317 Berlin Stadtplan
Öffnungszeiten: Di, Do, Sa 14:00 – 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)30 83034965
Internet: okazi

Studio Bildende Kunst
Die um 1928 errichtete Villa des einstigen Fleischfabrikanten Paul Skupin steht unter Denkmalschutz. Die Innengestaltung ist weitgehend im Originalzustand aus den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts erhalten und bietet Raum für wechselnde Ausstellungen grafischer Drucktechniken, auch aus der eigenen Druckwerkstatt.

John-Sieg-Str. 13, 10365 Berlin Stadtplan
Telefon: +49 (0)30 5532276
Internet: Studio Bildende Kunst