Adventsmarkt am Kollwitzplatz

Adventsmarkt am Kollwitzplatz

An allen Adventssonntagen 2022

Weihnachtliches Bummeln mit gutem Gewissen: Beim Advents-Ökomarkt am Kollwitzplatz geht es fair und nachhaltig zu.

Adventsmarkt am Kollwitzplatz

© www.enrico-verworner.de

Zur Weihnachtszeit verwandelt sich der Ökomarkt am Kollwitzplatz in eine gemütliche Flaniermeile. Das Sortiment der Stände reicht von Weihnachtsschmuck über Textilien und Spielwaren hin zu Kinderspielzeug und Schmuck. Das Versprechen der Händler: Alle angebotenen Waren sind fair und ökologisch hergestellt.

Kulinarische Delikatessen aus der ganzen Welt entdecken

Auch beim Essen gilt: Die Gaumenfreuden wurden zu fairen Löhnen und ressourcenschonend erzeugt. So können Besucher Crêpes, vegane Waffeln und Gebäck, Bratwürste und Pizza, heißen regionalen Punsch, Haferkakao, heiße Inge, Glühwein und weitere Leckereien ohne schlechtes Gewissen genießen. Wer nach dem Bummeln auf der Weihnachtsmeile gemütlich im Sitzen etwas essen möchte, wird bei einem der zahlreichen Restaurants am Kollwitzplatz fündig.

Auf einen Blick

Weihnachtsmarkt
Adventsmarkt am Kollwitzplatz 2022
Termine
An allen Adventssonntagen 2022 (27. November, 04., 11. und 18. Dezember 2022)
Öffnungszeiten
12 bis 19 Uhr
Eintritt
Kostenlos

Kollwitzplatz

Adresse
Kollwitzplatz 1
10435 Berlin

Nahverkehr

Bus
Tram

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtsmarkt am Roten Rathaus (8)
© dpa

Weihnachtsmarkt-Suche

Welcher Weihnachtsmarkt findet heute, morgen, am kommenden Wochenende statt? Mit der Weihnachtsmarktsuche finden Sie heraus, wann über 60 Weihnachtsmärkte in Berlin geöffnet haben. mehr

Weihnachten in Berlin
© dpa

Weihnachten in Berlin

Weihnachtsmärkte, Eisstockschießen, Weihnachtstouren, Beleuchtungen und mehr: Die wichtigsten Informationen für die Weihnachtzeit in der Hauptstadt. mehr

Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei 2014
© dpa

Weihnachtsmärkte in Prenzlauer Berg

In Prenzlauer Berg präsentieren sich die Weihnachtsmärkte kinderfreundlich und umweltbewusst und locken damit jedes Jahr zahlreiche Besucher in den Stadtteil. mehr

Aktualisierung: 14. Oktober 2022