Joana-Maria-Gorvin-Preis an Schauspielerin Kirsten Dene

Joana-Maria-Gorvin-Preis an Schauspielerin Kirsten Dene

Die Wiener Burgschauspielerin Kirsten Dene (72) erhält den mit 10 000 Euro dotierten Joana-Maria-Gorvin-Preis.

Sie gehöre zu jenen großen Schauspielerinnen, «die, wenn sie die Bühne betreten, uns in Bann zu schlagen und beseligend zu betören vermögen», befand die Jury laut Mitteilung vom Montag (28. Septmeber 2015).
Der Preis ist nach der in Rumänien geborenen Schauspielerin Joana Maria Gorvin (1922-1993) benannt. Er wird alle fünf Jahre von der Berliner Akademie der Künste im Auftrag der Gorvin-Stiftung vergeben und würdigt die überragende Leistung einer Theaterkünstlerin im deutschsprachigen Raum. Die Auszeichnung wird am 9. Dezember vor geladenen Gästen am Burgtheater Wien verliehen.
"Ali Baba" in der Komischen Oper
© dpa

Theater

Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten für fast alle Theater Veranstaltungen in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 28. September 2015