Union mit vier Neuen ins Pokalspiel: Waldhof unverändert

Union mit vier Neuen ins Pokalspiel: Waldhof unverändert

Der 1. FC Union Berlin geht mit vier frischen Kräften ins Zweitrunden-Spiel im DFB-Pokal beim Fußball-Drittligisten SV Waldhof Mannheim am Mittwoch (18.30 Uhr/Sky). Im Vergleich zum 1:1 beim VfB Stuttgart am vergangenen Sonntag stehen Torhüter Frederik Rönnow, Bastian Oczipka, Kevin Behrens und Andreas Voglsammer neu in der Startelf des Bundesligisten.

Gastgeber Waldhof tritt mit exakt der gleichen Anfangsformation an wie beim 1:1 gegen den FSV Zwickau am Wochenende. Wenige Stunden vor dem Spiel hatten die Mannheimer die Trennung von ihrem Sportlichen Leiter Jochen Kientz bekanntgegeben. Gründe dafür nannten sie nicht.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 27. Oktober 2021 18:23 Uhr

Weitere Nachrichten zu Union Berlin