Gentners Ziele: Vertragsverlängerung und Pokalfinale

Gentners Ziele: Vertragsverlängerung und Pokalfinale

Fußball-Profi Christian Gentner von Union Berlin hofft auf eine weitere Bundesligasaison bei den Köpenickern. «Ich kann mir das sehr, sehr gut vorstellen, dass ich bei Union nächstes Jahr in der Bundesliga weiterspiele. Auch vom Verein habe ich Signale bekommen, dass sie sich das gut vorstellen können», sagte der 34 Jahre alte Mittelfeldspieler im Podcast «Phrasenmäher» der «Bild»-Zeitung (Mittwoch).

Christian Gentner

© dpa

Christian Gentner von Union Berlin reagiert im Spiel.

Der vor einem Jahr vom VfB Stuttgart gekommene Gentner geht trotz der sieglosen Serie von fünf Spielen vom Klassenverbleib aus. Am Mittwochabend will Union mit einem Sieg gegen Mainz (20.30 Uhr/Sky) den Abstand zur Abstiegszone wieder vergrößern. Gentner wird wohl wieder in der Startelf stehen, nachdem er die 0:4-Niederlage im Derby gegen Hertha am Freitag von der Bank aus mitverfolgen musste - ohne Groll. «Das ist alles total sauber, sogar sehr offen», sagte Gentner über das Verhältnis zu Trainer Urs Fischer.
Zudem hofft der fünfmalige Nationalspieler, der mit dem VfB Stuttgart und dem VfL Wolfsburg die Deutsche Meisterschaft bejubeln konnte, auf noch einen weiteren Höhepunkt im Spätherbst seiner Karriere: «Mit Union im Pokal-Finale zu stehen hier in Berlin, das wäre absolut ein Traum.»

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 27. Mai 2020 10:59 Uhr

Weitere Nachrichten zu Union Berlin