Union-Profi Polter für zwei Spiele gesperrt

Union-Profi Polter für zwei Spiele gesperrt

Sebastian Polter vom 1. FC Union Berlin ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes für zwei Ligaspiele gesperrt worden.

Sebastian Polter

© dpa

Berlins Sebastian Polter sitzt nachdenklich am Spielfeldand (Archivbild)

Polter hatte bei der 0:2-Niederlage des Bundesliga-Aufsteigers bei Bayer Leverkusen am vergangenen Samstag in der 63. Minute wegen groben Foulspiels die Rote Karte gesehen. Schiedsrichter Robert Hartmann ahndete mit dem Platzverweis einen Tritt von Polter gegen Julian Baumgartlinger.
Fans von Union Berlin
© dpa

1. FC Union Berlin

Und niemals vergessen: Eisern Union! Der 1. FC Union ist das zweite Berliner Spitzenteam in der 1. Fussball-Bundesliga. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 26. September 2019 07:22 Uhr

Weitere Nachrichten zu Union Berlin