Union verlängert Vertrag mit Parensen

Union verlängert Vertrag mit Parensen

Der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler Michael Parensen hat am Donnerstag einen neuen Vertrag beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Union bis 2019 unterschrieben.

Michael Parensen

© dpa

Michael Parensen im Stadion an der Alten Försterei in Berlin. Foto: Soeren Stache/Archiv

Das gab der Verein bekannt. Parensen, der im Januar 2009 an die Alte Försterei gewechselt war, ist der mit Abstand dienstälteste Profi in den Reihen der Köpenicker. Er absolvierte bislang 221 Pflichtspiele für Union, davon 195 in der 2. Bundesliga.
«Michael ist ein Mentalitätsspieler, der unserer Mannschaft sehr gut tut. Er lebt in beeindruckender Weise vor, dass es sich lohnt, für seine Ziele zu kämpfen», kommentierte Helmut Schulte, Leiter der Lizenzspielerabteilung, die Vertragsverlängerung mit Michael Parensen.
Nach einer Knieverletzung aus dem Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern absolviert Parensen derzeit ein Reha-Programm.
Die Berliner jubeln nach dem 1:0
© dpa

1. FC Union Berlin

Und niemals vergessen: Eisern Union! Der 1. FC Union Berlin ist das Berliner Spitzenteam in der 2. Fussball-Bundesliga. mehr

ISTAF 2012
© dpa

Sport

Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten für die Berliner Sport-Veranstaltungen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 8. März 2018