«Fokus auf Derby»: Hertha startet Vorbereitung

«Fokus auf Derby»: Hertha startet Vorbereitung

Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat nach einem langen freien Wochenende am Dienstag die Vorbereitung auf das Derby gegen den 1. FC Union aufgenommen.

Jurgen Ekkelenkamp

© dpa

Herthas Jurgen Ekkelenkamp jubelt nach seinem Tor.

Bei dem ersten Training im Hinblick auf die Partie im Stadion An der Alten Försterei am Samstag (18.30 Uhr/Sky) fehlten bei der knapp 90-minütigen Trainingseinheit die erkälteten Alexander Schwolow und Verteidiger Marton Dardai ebenso wie der in Quarantäne befindliche Offensivspieler Stevan Jovetic.
Während die Mannschaft Laufübungen absolvierte, trainierten Torhüter Rune Jarstein, Peter Pekarik, Lukas Klünter und Vladimir Darida individuell. Zudem musste Hertha-Trainer Pal Dardai auf die Nationalspieler Dedryck Boyata, Linus Gechter, Krzysztof Piatek und Jurgen Ekkelenkamp verzichten, die im Laufe des Tages sowie am Mittwoch nach Berlin zurückkehren.
Während Kapitän Boyata weiter gesperrt im Derby fehlt, ist der niederländische U21-Nationalspieler Ekkelenkamp schon heiß auf das Stadtduell: «Mein voller Fokus liegt jetzt auf dem Derby», sagte der 21-Jährige auf der Webseite des Vereins.
Sky
© Sky Deutschland AG

Sky Sportsbars

Champions League, Fußball-Bundesliga, Formel 1 oder Boxen. Große Sportereignisse lassen sich am Besten in großer Runde genießen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 16. November 2021 16:12 Uhr

Weitere Berlin-Derby-Nachrichten