Thiem und Sevastova gewinnen zweites Berliner Tennis-Turnier

Thiem und Sevastova gewinnen zweites Berliner Tennis-Turnier

Der Tennis-Weltranglisten-Dritte Dominic Thiem hat nach seinem Erfolg im Berliner Steffi-Graf-Stadion auch das Einladungsturnier auf dem früheren Flughafen Tempelhof gewonnen.

Dominic Thiem lächelt nach seinem Sieg

© dpa

Der Österreicher setzte sich im Finale am Sonntag (19. Juli 2020) mit 6:4, 6:2 gegen Talent Jannik Sinner aus Italien durch. Damit ist Thiem, der am Samstag im Halbfinale Ex-Profi Tommy Haas besiegt hatte, auch Gesamtsieger der Berliner Woche und erhält dafür 50 000 Euro Preisgeld. Insgesamt werden jeweils 100 000 Euro an Herren und Damen ausgeschüttet. «Ich hoffe, das war für eine Weile mein letztes Show-Match», sagte Thiem mit Blick auf den geplanten Neustart der weltweiten Tennis-Tour im August.
Bei den Damen holte sich die Lettin Anastasija Sevastova mit 3:6, 6:3, 10:5 über die Tschechin Petra Kvitova den Turniersieg und damit den Gesamterfolg. Kvitova hatte bereits das Finale des ersten Turniers gegen Jelina Switolina aus der Ukraine verloren. Dritte in Tempelhof wurde die Darmstädterin Andrea Petkovic durch den 6:4, 7:6 (7:1)-Sieg über die Weltranglisten-Fünfte Switolina.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 20. Juli 2020 08:42 Uhr

Weitere Meldungen