Finals 2019: Berlin wird Austragungsort von zehn Meisterschaften

Finals 2019: Berlin wird Austragungsort von zehn Meisterschaften

Im kommenden Jahr werden erstmals deutsche Meisterschaften von neun Verbänden gleichzeitig an einem Ort ausgetragen.

ISTAF 2009

© dpa

Leichtathleten im Olympiastadion

Mit der «Finals 2019» genannten Veranstaltung in Berlin sollen die olympischen Sommersportarten am ersten August-Wochenende gebündelt werden. In zehn Sportarten werden nach Angaben der Organisatoren 194 Meistertitel in 155 Disziplinen vergeben. Eine Erweiterung ist noch möglich. ARD und ZDF wollen umfangreich berichten.

Olympiastadion im Zentrum der Finals 2019

«Ob das eine Reihe wird, wird sich zeigen», sagte am Montag Andreas Geisel, der Berliner Senator für Inneres und Sport. Er versprach: «Die Anlagen müssen nicht extra aufgerüstet werden.» Kern der Veranstaltung sind die Leichtathletik-Meisterschaften im Olympiastadion. Weitere Sportarten sind Bahnradsport, Boxen, Kanu, Moderner Fünfkampf, Schwimmen, Wasserspringen, Bogenschießen, Triathlon und Turnen.
Olympiastadion in Berlin
© dpa

Sport: Nachrichten

Nachrichten aus der Berliner Sportwelt. Aktuelles zu Hertha BSC, Union Berlin, Alba Berlin, den Eisbären und Füchsen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 30. Juli 2018