Hertha BSC empfängt Bayern München am Freitagabend

Hertha BSC empfängt Bayern München am Freitagabend

Hertha BSC empfängt Rekordmeister Bayern München am 5. Februar zum Freitagabendspiel der Fußball-Bundesliga um 20.30 Uhr im Berliner Olympiastadion.

Hertha-Fahne

© dpa

Eine Fahne mit dem Logo von Hertha BSC.

Das geht aus den zeitgenauen Ansetzungen der Spieltage hervor, die die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Donnerstag für die Zeit bis Ende Februar veröffentlichte. Die weiteren Begegnungen bei Eintracht Frankfurt (30. Januar), dem VfB Stuttgart (13. Februar) und dem VfL Wolfsburg (27. Februar) finden alle jeweils an einem Samstag um 15.30 Uhr statt. Das Heimspiel gegen RB Leipzig (21. Februar, 15.30 Uhr) wird an einem Sonntag ausgetragen.
Ebenfalls samstags um 15.30 Uhr spielt der 1. FC Union Berlin gegen Borussia Mönchengladbach (30. Januar), beim FSV Mainz 05 (6. Februar) und beim SC Freiburg (20. Februar). Gegen den FC Schalke 04 ist die Begegnung am Samstag, den 13. Februar, um 18.30 Uhr angesetzt. Gegen die TSG 1899 Hoffenheim geht es am Sonntag, den 28. Februar, um 13.30 Uhr los.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 7. Januar 2021 14:50 Uhr

Weitere Nachrichten zu Hertha BSC