Hertha BSC setzt Ticket-Vorverkauf für Wolfsburg-Spiel aus

Hertha BSC setzt Ticket-Vorverkauf für Wolfsburg-Spiel aus

Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat den Ticket-Vorverkauf für das kommende Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg vorläufig gestoppt.

Olympiastadion Berlin

© dpa

Wie der Hauptstadtclub am Montag (26. Oktober 2020) bei Twitter mitteilte, ist die «aktuelle Pandemielage» der Grund für die Maßnahme. Die Begegnung findet an diesem Sonntag (18.00 Uhr/Sky) im Olympiastadion statt. «Wir stehen im Austausch mit dem Senat und halten euch auf dem Laufenden», hieß es in dem Hertha-Tweet.
Derzeit sind in Berlin noch Freiluft-Veranstaltungen mit maximal 5000 Teilnehmern zugelassen. Wie lange das noch so bleibt, ist aufgrund stark steigender Infektionszahlen unklar.
Sky
© Sky Deutschland AG

Sky Sportsbars

Champions League, Fußball-Bundesliga, Formel 1 oder Boxen. Große Sportereignisse lassen sich am Besten in großer Runde genießen. mehr

Hertha BSC gegen Eintracht Frankfurt
© dpa

Hertha BSC

Termine, Informationen und Vorverkauf der Heimspiel-Tickets von Hertha BSC im Olympiastadion. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 26. Oktober 2020 10:57 Uhr

Weitere Nachrichten zu Hertha BSC