Dardai-Abschiedstour: Hertha will und Eintracht muss

Dardai-Abschiedstour: Hertha will und Eintracht muss

Der scheidende Chefcoach Pal Dardai will die Saison mit Anstand abschließen. «Mit Mut und Selbstvertrauen kann es funktionieren», erklärte der Ungar vor dem Auswärtsspiel von Hertha BSC am Samstag (15.30 Uhr/Sky) bei Eintracht Frankfurt. Während der Berliner Fußball-Bundesligist nach sechs Spielen ohne Sieg auf Rang elf und damit im tabellarischen Niemandsland steht, wollen die Hessen Champions-League-Platz vier verteidigen. «Für Eintracht war es eine außergewöhnliche Spielzeit mit großer Begeisterung. Das war schon spektakulär», lobte Hertha-Manager Michael Preetz den Kontrahenten, der es ins Europa-League-Halbfinale geschafft hat.

Pal Dardai

© dpa

Pal Dardai, von Hertha BSC. Foto: Britta Pedersen/Archivbild

EINTRACHT MUSS: Nach nur einem Punkt aus zwei Liga-Spielen gegen Augsburg und in Wolfsburg wird es im Kampf um die erstmalige Teilnahme an der Champions League für Frankfurt wieder richtig eng. Doch obwohl sich Mönchengladbach, Hoffenheim und Leverkusen auf der sportlichen Jagd nach der SGE befinden, liegen Trainer Adi Hütter jegliche Rechenszenarien fern. «Davon halte ich relativ wenig. Ich weiß nur, dass Druck von hinten kommt», erklärte der Eintracht-Coach: «Wenn wir unter den ersten Vier bleiben wollen, müssen wir gewinnen.»
HERTHA WILL: Mit 36 Punkten und Tabellenplatz elf geht für die Berliner nach oben und unten nichts mehr. Der abermalige Abwärtstrend in der Rückrunde kostet Trainer Dardai zum Saisonende den Job. In den jüngsten vier Spielen hat sein Team nur ein Törchen zustande gebracht. «Es ist wichtig, ein Tor zu erzielen als Dosenöffner», sagte Dardai. Mut macht den Berliner der Auftritt in der Vorsaison, da gewannen sie in Frankfurt 3:0.
PERSONAL: Abwehrspieler Niklas Stark (Sprunggelenk-Verletzung) fällt ebenso aus wie Mittelfeldmann Arne Maier (Innenband-Blessur) und Dardai-SohnPalko (Knöchel). Dazu ist der wichtige Leihspieler Marko Grujic gelb-gesperrt. Ersatztorwart Thomas Kraft fehlt aufgrund einer Blockade im Nackenbereich.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 27. April 2019 10:00 Uhr

Weitere Nachrichten zu Hertha BSC