Grujic will auch ohne Europacup bei Hertha bleiben

Grujic will auch ohne Europacup bei Hertha bleiben

Leihprofi Marko Grujic kann sich einen weiteren Verbleib bei Hertha BSC auch unabhängig vom Erreichen des internationalen Wettbewerbs vorstellen.

Marko Grujic

© dpa

Berlins Marko Grujic dribbelt mit dem Ball.

«Ich hätte kein Problem, auch dann in Berlin zu bleiben, wenn wir die Europa League nicht erreichen», sagte der 22 Jahre alte Serbe dem «Kicker» (Donnerstag).
Wenn der FC Liverpool ihn im Sommer erneut ausleihen wolle, würde er gerne beim Berliner Fußball-Bundesligisten bleiben, betonte der defensive Mittelfeldspieler erneut. Er wolle allerdings nicht immer weiter ausgeliehen werden, sondern «fester Teil» eines Vereins werden. Hertha liegt vor dem 27. Spieltag als Tabellenzehnter sieben Punkte hinter den internationalen Plätzen.
Auch eine langfristige Zukunft in Berlin sei dabei denkbar. «Aber ich weiß nicht, ob Hertha die Ablöse bezahlen könnte», sagte Grujic laut Kicker schmunzelnd. «Ich denke, da reden wir über 15 bis 20 Millionen Euro». Ihm helfe, zu spüren, dass er wichtig sei, sagte der Leistungsträger über seine bisherige Zeit beim Hauptstadtclub. «Aber mein Ziel bleibt, in ein oder zwei Jahren so weit zu sein, dass ich in Liverpool spiele».
Der Nationalspieler ist bis zum Ende der laufenden Saison vom englischen Spitzenclub, den Jürgen Klopp trainiert, ausgeliehen. Hertha-Manager Michael Preetz bemüht sich um eine Verlängerung des Leihgeschäfts.
Hertha BSC gegen Eintracht Frankfurt
© dpa

Hertha BSC

Termine, Informationen und Vorverkauf der Heimspiel-Tickets von Hertha BSC im Olympiastadion. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 28. März 2019 11:23 Uhr

Weitere Nachrichten zu Hertha BSC