Leckie zurück im Hertha-Training

Leckie zurück im Hertha-Training

Mathew Leckie ist am Dienstag beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Mathew Leckie

© dpa

Mathew Leckie.

Wegen einer Innenbanddehnung hat der 27 Jahre alte Außenbahnspieler in der laufenden Saison noch kein Pflichtspiel für den Hauptstadtclub bestritten. «Schön, dass er wieder dabei ist», sagte Hertha-Trainer Pal Dardai nach der Übungseinheit auf dem Schenckendorffplatz. «Er muss in den nächsten zwei, drei Wochen zusätzlich Läufe machen, um seinen Fitnessrückstand aufzuholen», fügte der Ungar hinzu.

Herthas Verletztenliste ist lang

Nicht auf dem Trainingsplatz standen die Verletzten Peter Pekarik, Vladimir Darida, Jordan Torunarigha, Maximilian Mittelstädt, Alexander Esswein und Karim Rekik. Es sei nicht damit zu rechnen, dass von ihnen in dieser Woche noch jemand ins Mannschaftstraining zurückkehrt, teilte Dardai mit.

Auch der dritte Torhüter Jonathan Klinsmann fehlte

Der 21 Jahre alte Sohn des ehemaligen Nationalspielers und Bundestrainers Jürgen Klinsmann nimmt derzeit an einem Trainingscamp des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) teil. Weil seine Mutter Amerikanerin ist, besitzt er neben der deutschen auch die amerikanische Staatsbürgerschaft. Für die USA hat er bislang nur in der U-20-Auswahl gespielt. Deshalb könnte Klinsmann auch noch für den DFB auflaufen.
Hertha BSC gegen Eintracht Frankfurt
© dpa

Hertha BSC

Termine, Informationen und Vorverkauf der Heimspiel-Tickets von Hertha BSC im Olympiastadion. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 19. September 2018