Hertha verliert in Wolfsburg 0:2

Hertha verliert in Wolfsburg 0:2

Bas Dost hat Vizemeister VfL Wolfsburg beim 2:0 (0:0) gegen Hertha BSC mit einem Doppelpack einen glücklichen Sieg gerettet.

Draxler gegen Lustenberger

© dpa

Wolfsburger Julian Draxler und Herthas Fabian Lustenberger kämpfen um den Ball. Foto: Peter Steffen

Durch die späten Treffer des eingewechselten Torjägers (76. Minute/88., Foulelfmeter) blieb der Titel-Mitfavorit drei Tage vor dem Bundesliga-Topspiel in München in Reichweite des Rekordmeisters. Mit elf Punkten aus fünf Spielen und vier Zählern Rückstand auf die Bayern reist das Team von Trainer Dieter Hecking am Dienstag nach München. Insgesamt ist der VfL bereits seit 25 Heimspielen unbesiegt.
In Wolfsburg muss Dardai auf US-Nationalspieler John Anthony Brooks und Offensivantreiber Roy Beerens verzichten. Außerdem fehlt der an der Schulter operierte Rechtsverteidiger Peter Pekarik. Neuzugang Mitchell Weiser steht trotz seines Zehenbruchs im Kader. Er wird wohl Pekarik auf der rechten Abwehrseite vertreten.
Hertha BSC gegen Eintracht Frankfurt
© dpa

Hertha BSC

Termine, Informationen und Vorverkauf der Heimspiel-Tickets von Hertha BSC im Olympiastadion. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 19. September 2015 20:46 Uhr

Weitere Nachrichten zu Hertha BSC