Andrea Zietzschmann bleibt Intendantin der Berliner Philharmoniker

Andrea Zietzschmann bleibt Intendantin der Berliner Philharmoniker

Die Intendantin der Berliner Philharmoniker, Andrea Zietzschmann, bleibt weitere drei Jahre im Amt.

  • Andrea Zietzschmann© dpa
    Die Intendantin der Berliner Philharmoniker, Andrea Zietzschmann, spricht bei einer Pressekonferenz der Berliner Philharmoniker (2018).
  • Philharmonie Berlin© dpa
    Der Eingang zum Kammermusiksaal der Philharmonie.
Die Stiftung Berliner Philharmoniker habe der Vertragsverlängerung bis 2025 frühzeitig zugestimmt. Damit solle in herausfordernden Zeiten Kontinuität und Stabilität an der Spitze des Orchesters gesichert werden. Die Intendantin habe den Aufbruch der Philharmoniker mit Chefdirigent Kirill Petrenko erfolgreich mitgestaltet, erklärte Kultursenator Klaus Lederer (Linke) am 07. Dezember 2020. Zietzschmann ist seit September 2017 im Amt.
Deutsche Symphonie-Orchester Berlin  - Silvesterkonzerte
© Deutsche Symphonie-Orchester Berlin

Orchester

Die Orchester Berlins erhalten gute Noten von der Musikwelt. Edle Klänge - von den Philharmonikern bis zur Staatskapelle, von der Symphonie bis zur Kammermusik. mehr

Young Euro Classics
© dpa

Klassische Konzerte

Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten für klassische Konzerte in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 7. Dezember 2020