Flohmarkt in der Mierendorffstraße

Flohmarkt in der Mierendorffstraße

Termine noch nicht bekannt

Auf dem Nachbarschaftsflohmarkt im Mierendorff-Kiez in Berlin-Charlottenburg verkaufen Anwohner gebrauchte Bücher, Bekleidung und Haushaltswaren.

Flohmarkt Mierendorffstraße

© Sandra Schneider

Aufgrund der Corona-Pandemie besteht die grundsätzliche Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf Märkten, besonders belebten Straßen bzw. Einkaufsmeilen, Shoppingmalls und Warteschlangen, in denen der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann. Weitere Informationen »

Auf dem Nachbarschafts-Flohmarkt von Einwohnern für Einwohner und Gäste bieten die Anwohner des Mierendorff-Kiezes auf den Gehwegen vor ihren Häusern gebrauchte Bücher, Tonträger, Kleidungsstücke, Haushaltswaren und Dekoration feil. Die Stände werden in der Mierendorffstraße zwischen Brücke und Platz aufgebaut.
Der Trödelmarkt in der Mierendorffstraße in Berlin-Charlottenburg ist ein reiner Einwohnerflohmarkt, professionelle Händler gibt es hier nicht. Der Markt findet in unregelmäßigen Abständen statt. Veranstalter ist das Kiezbüro Dorfwerkstatt e.V.

Auf einen Blick

Was: Flohmarkt in der Mierendorffstraße
Wann: Termine noch nicht bekannt
Öffnungszeiten: -
Wo: Mierendorffstraße
Eintritt: Frei

Standort Flohmarkt Mierendorffstraße

Adresse
Mierendorffstraße 23
10589 Berlin

Nahverkehr

U-Bahn
Bus

Aktualisierung: 7. September 2020