Trödel- und Kunstmarkt Straße des 17. Juni

Trödel- und Kunstmarkt Straße des 17. Juni

  • Flohmarkt an der Straße des 17. Juni in Berlin© dpa
    Dicht gedrängt bummeln Flohmarktbesucher über den Trödelmarkt an der Straße des 17. Juni in Berlin
  • Flohmärkte in Berlin© RN/BerlinOnline
  • Trödelmarkt Antiquitäten© dpa
    Besucher schieben sich auf dem Flohmarkt an der Straße des 17. Juni in Berlin an einem Stand mit Antiquitäten vorbei.
Der Berliner Trödelmarkt mit angeschlossenem Kunst- & Kunsthandwerkermarkt am S-Bahnhof Tiergarten ist einer der größten und traditionsreichsten Flohmarkte Berlins. Neben allerlei Trödel und Antiquitäten wie Büchern, Kleidung, Möbeln und Einrichtungsgegenständen, Gemälden, Stoffen, Puppen, Schmuck und Porzellan können dort auch Schallplatten und CDs erworben werden.
Der meist sehr belebte Trödelmarkt erstreckt sich vom Bahnhof Tiergarten ausgehend über die Straße des 17. Juni und ist am Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Besuch lässt sich gut mit einem Snack an einem der Imbissstände auf dem Marktgelände oder in einem der umliegenden Restaurants und einem Spaziergang durch den Großen Tiergarten verbinden.

Auf einen Blick

Was: Trödelmarkt mit Kunst- und Kunsthandwerkermarkt
Wann: Samstag und Sonntag. Bitte beachten Sie die Hinweise zu den offiziellen Gedenk- und Feiertagen auf der Homepage des Flohmarkts.
Öffnungszeiten: 10 bis 17 Uhr
Wo: Straße des 17. Juni
Standreservierung: Tel. 030 - 26550096

Trödelmarkt an der Straße des 17. Juni

Adresse
Straße des 17. Juni 106
10623 Berlin

Nahverkehr

S-Bahn
Bus

In der Nähe

Tiergarten
© dpa

Tiergarten

Der Tiergarten ist das grüne Herz Berlins. Zwischen Brandenburger Tor und Zoo bietet der Park mit seinen großen Wiesen viel Raum für Erholung, Sport und Freizeit. mehr

Aktualisierung: 28. Juli 2017