RAW-Flohmarkt

RAW-Flohmarkt

Jeden Sonntag bietet der Flohmarkt auf dem RAW-Gelände in Berlin-Friedrichshain Schönes, Nützliches, Lustiges und Streetfood.

Flohmarkt auf dem RAW-Gelände

© BerlinOnline

Flohmarkt auf dem RAW-Gelände

Aufgrund der Corona-Pandemie dürfen zahlreiche Einzelhandelsgeschäfte nur nach dem Test-and-Meet-Prinzip öffnen (Kunden müssen einen negativen Corona-Test vorweisen). Flohmärkte bleiben geschlossen. Es besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf Märkten und in Warteschlangen. In Supermärkten und Geschäften muss eine FFP2-Maske getragen werden. Weitere Informationen »

Wer am Sonntagmorgen aus einem der zahlreichen Clubs auf das RAW-Gelände in der Revaler Straße kommt, kann sich anschließend gleich ins Flohmarkt-Getümmel werfen. Ab neun Uhr morgens bieten viele private und einige gewerbliche Händler in den aufgebauten Markthütten ihre Schätze zum Verkauf.
Das Angebot umfasst Kleidung, Taschen und Schmuck, Haushaltswaren, Lampen und Dekoration, Antiquitäten, Kunsthandwerk und Design. International geht es nicht nur beim Publikum zu. Imbissstände locken mit Streetfood und Snacks aus aller Welt, die oft auch für Vegetarier und Veganer geeignet sind.

Auf einen Blick

Was: RAW-Flohmarkt
Wann: Jeden Sonntag (außer im Winter)
Öffnungszeiten: 8 bis 17 Uhr
Wo:RAW-Gelände
Eintritt: Frei
Standreservierung: 0 177 8279352

Standort RAW-Flohmarkt

Adresse
Revaler Straße 99
10245 Berlin
RAW-Gelände Berlin
© dpa

RAW-Gelände

Das RAW-Gelände im Einzugsbereich der Warschauer Straße in Friedrichshain ist Raum für interkulturelle Projekte, Ausstellungen und Märkte sowie Heimat von vielen Clubs und Bars. mehr

Aktualisierung: 7. September 2020