Schloßstraße

Schloßstraße

Die zweitwichtigste Einkaufsmeile Berlins im Ortsteil Steglitz ist ein lebendiges Shoppingzentrum mit vier großen Einkaufscentern und zahlreichen Geschäften.

Schloßstraße Steglitz

© Sebastian Negraszus/ Creative Commons

Blick auf die Schloßstraße in Berlin-Steglitz

Die Schloßstraße ist die wichtigste Einkaufsstraße im Südwesten Berlins und mit 200.000 Quadratmetern Verkaufsfläche Berlins größter Einzelhandelsstandort. Zwischen Rathaus Steglitz im Süden und Walther-Schreiber-Platz im Norden hat sich ein lebendiges Zentrum mit Shoppingcentern, Einzelhändlern, Dienstleistungsbetrieben und kulturellen Einrichtungen entwickelt. Von Bekleidungsgeschäften und Schuhläden über Uhrmacher und Schmuckläden bis zum Technikmarkt - nahezu sämtliche Branchen sind auf der Schloßstraße vertreten.

Vier große Shoppingcenter in der Schloßstraße

Das Boulevard Berlin, das im Jahr 2012 auf dem Grundstück des ehemaligen Wertheim-Kaufhauses errichtet wurde, ist mit 76.000 Quadratmetern eines der größten Einkaufszentren Berlins. Zusammen mit der jungen Shopping-Mall Das Schloss, dem Forum Steglitz und dem Schloss-Straßen-Center sind in den letzten Jahren somit gleich vier Einkaufcenter entstanden. Im mittleren Teil der Schloßstraße bietet sich mit dem Naturkaufhaus, das ökologisch und fair produzierte Waren verkauft, eine Shopping-Alternative zu dem Angebot der großen Center an.

Rathaus Steglitz und "Bierpinsel" als Wahrzeichen

Ein Wahrzeichen der Schloßstraße ist das 1976 eröffnete Turmrestaurant Bierpinsel, das insbesondere durch seine kühne mehreckige Form auf einem Turm und die damals rote Farbe auffiel. Seit 2002 ist der Bierpinsel wegen Sanierungs- und Modernisierungsbedarf geschlossen. In einem anderen Wahrzeichen, dem alten Rathaus Steglitz am gleichnamigen U-Bahnhof der Linie 9, befinden sich heute Teile der Bezirksverwaltung sowie ein Bürgeramt.

Titania Palast und Schlosspark Theater

Die Schloßstraße war neben einem Ort zum Einkaufen auch immer eine traditionsreiche Kino- und Theatermeile. Am nördlichen Ende befindet sich mit dem Titania-Palast ein Lichtspieltheater, das bereits vor dem Zweiten Weltkrieg über Berlin hinaus bekannt war. Heute sind in dem historischen Gebäude ein modernes Multiplex-Kino sowie mehrere Geschäfte untergebracht. Im Schlosspark Theater, einst Spielort bekannter deutscher Schauspielgrößen, werden seit 2009 wieder Stücke inszeniert.
Adresse
Schlossstraße
Berlin

Nahverkehr

U-Bahn
Bus

Shops rund um die Schloßstraße

Mehr Schuhmacher, Tabakwaren, Tierfutter und Tierbedarf, Herrenmode, Antiquariate im BerlinFinder.

Aktualisierung: 4. April 2018