Europa-Center Berlin

Europa-Center Berlin

Das Einkaufscenter am Breitscheidplatz in der City West bietet neben Mode, Schmuck und Schuhen auch einen Elektrofachmarkt, Restaurants, Cafés und Bistros.

Europa-Center Berlin

© Werbegemeinschaft Europa-Center

Bei sommerlichem Wetter sitzen Menschen in Cafés und auf Bänken auf dem Breitscheidplatz vor dem Europa-Center Berlin.

Das Europa-Center am Breitscheidplatz gegenüber der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche ist eines der ältesten Einkaufszentren Berlins. 1965 eröffnet, bietet es heute Platz für rund 70 Shops und gastronomische Einrichtungen.

Bunter Branchenmix im Europa-Center

Besucher finden in dem denkmalgeschützten Gebäude in der City West ein breites Angebot an Mode- und Schmuckgeschäften, Schuh- und Sportartikelläden, einen Elektrofachmarkt, Zeitschriften- und Tabakwarengeschäfte sowie eine Wechselstube. Die gastronomische Bandbreite im zentral gelegenen Shoppingcenter reicht von internationalen Restaurants, Cafés und Bars bis zu Bistros, Snackbars und einem Irish Pub.

"Die Stachelschweine" und Uhr der fließenden Zeit

Zu den Mietern gehört auch das Kabarett-Theater "Die Stachelschweine", das seit der Eröffnung des Europa-Centers hier seine feste Spielstätte hat. Markenzeichen des Einkaufscenters ist die "Uhr der fließenden Zeit" - ein Chronometer aus 12 großen und 30 abgeflachten kleinen Glaskugeln, das sich über drei Etagen erstreckt. Das Parkhaus "Europa-Center" ist über die Nürnberger Straße zugänglich. Es hat ganzjährig 24 Stunden täglich geöffnet und bietet 1100 PKW-Stellplätze.

Europa-Center auf dem Stadtplan

Adresse
Tauentzienstraße 9
10789 Berlin
Öffnungszeiten
Montag bis Samstag von 10 bis 20 Uhr

Nahverkehr

U-Bahn
Bus

In der Nähe

Mall of Berlin
© Mall of Berlin

Einkaufscenter in Berlin

Berliner Einkaufszentren, Malls und Shoppingcenter mit Beschreibung, Adressen, Öffnungszeiten und Anfahrt. mehr

Aktualisierung: 15. April 2019