Labyrinth Kindermuseum Berlin

Labyrinth Kindermuseum Berlin

Das Labyrinth Kindermuseum möchte Kinder mit dem Motto "Lernen durch Selbermachen" ermutigen über den Tellerrand zu sehen.

Labyrinth Kindermuseum Berlin

© Ulrich Sülflow

Labyrinth Kindermuseum Berlin

Berliner Museen, Galerien und Ausstellungshäuser dürfen wieder für Besucher öffnen. Um die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen gelten jedoch strenge Hygiene- und Abstandsregeln. Weitere Informationen »

Mithilfe von interaktiven Ausstellungen, Workshops, Projekten und weiteren Veranstaltungen geht das Labyrinth-Kindermuseum bereits seit 1997 dem Ziel nach, Kindern das Lernen schmackhaft zu machen. Indem die Kids aktiv involviert werden - anfassen, ausprobieren, fragen, rennen und mit allen Sinnen erfahren ausdrücklich erwünscht -, lernen sie, selber nachzudenken und zu hinterfragen.

Das Labyrinth Kindermuseum als außerschulischer Kultur- und Lernort

Das Labyrinth versteht sich als außerschulischer Kultur- und Lernort. Da jeder eigene Erfahrungen im Museum macht, prägen sich die Lernerfolge deutlich besser ein. Besonders wichtig ist die Erkenntnis, das es nicht nur einen Weg zum Erfolg gibt. Vielmehr sind es die Um- und Irrwege, an welchen wir wachsen. So lernen die großen und kleinen Besucher, das sich Geduld und etwas Hartnäckigkeit lohnen.

Begegnung der Generationen

Die Einbeziehung von Eltern und Familien in den Museumsalltag ist ein weiterer Schwerpunkt der inhaltlichen Arbeit. Die Begegnung der Generationen, die Förderung der Kommunikation zwischen Jung und Alt und Menschen verschiedener Kulturen ist ein besonderes Anliegen und wurde bereits in mehreren Projekten erfolgreich erprobt.

Seit Eröffnung des Kindermuseums im September 1997 haben nach Angaben des Betreibers bereits über 1,6 Millionen Kinder, Jugendliche und Erwachsene das Labyrinth besucht.

Aktuelle Ausstellungen und Veranstaltungen

Natürlich heute! Eine Umweltausstellung für Kinder - ab 14. Dezember 2019  im Labyrinth Kindermuseum Berlin – Natürlich heute! Umweltausstellung für Kinder
© Labyrinth Kindermuseum Berlin

Natürlich heute! Mitmachen für morgen

Vorschau: In seiner kommenden Erlebnisausstellung „Natürlich heute!“ verknüpft das Labyrinth Kindermuseum Berlin Umweltschutz und Nachhaltigkeit mit dem Alltag von Kindern. Die Ausstellung startet am 21. September. Gruppenbuchungen sind bereits möglich... mehr

Adresse, Öffnungszeiten und Kontakt

Karte

 Adresse
Osloer Str. 12
13359 Berlin
Telefon
(030) 800 931 150
Internetadresse
www.kindermuseum-labyrinth.de
Öffnungszeiten
Oktober bis April: Donnerstag 13 bis 18 Uhr, Freitag 13 bis 18 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertage 11 bis 18 Uhr. Mai bis September: Freitag 13 bis 18 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertage 11 bis 18 Uhr. 24., 25., 26. und 31. Dezember sowie 01. Januar geschlossen.
Sonstiges
In den Berliner Schulferien Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertage 11 bis 18 Uhr.
Barrierefrei
Das Labyrinth Kindermuseum ist ein Sockenmuseum. Bitte eigene Stoppersocken, Hausschuhe oder Hallenturnschuhe mitbringen.
Eintritt
Kinder ab 2 Jahren und Erwachsene 6,50 Euro, Freitags von 13 bis 18 Uhr 5,50 Euro
Altes Museum
© Tobias Droz/BerlinOnline

Museen in Mitte

Unbestritten das kulturelle Zentrum Berlins. Das Neue Museum mit der Büste der Nofretete, das Alte Museum, das Deutsche Historische Museum oder das Pergamonmuseum sind weltweit beachtete Kultureinrichtungen. mehr

Märklin Mega Meeting
© Deutsches Technikmuseum

Museumsführer: Kinder & Jugend

Das Museum als Kultur- und Lernort für Kinder. Viele Institutionen Berlins organisieren Mitmachausstellungen, Workshops und interessante, kindgerecht aufbereitete, Projekte. mehr

Quelle: Labyrinth Kindermuseum Berlin, Bearbeitung: berlin.de

| Aktualisierung: 11. Juni 2020