Keramik-Museum Berlin (KMB)

Keramik-Museum Berlin (KMB)

Das Keramik-Museum Berlin zeigt Keramik des 19. und 20 Jahrhunderts.

Keramik-Museum

© D.W.J. Schwarzer

Die Sammlung des Berliner Keramik-Museums zeigt hauptsächlich Keramik aus dem 19. und 20. Jahrhundert, vornehmlich aus dem deutschen Kulturkreis. Die Ausstellungsstücke umfassen alle Bereiche wie Gefäß, Plastik, Bau- und Ofenkeramik. Die über 8000 Stücke zeigen die Entwicklung der Keramikkunst in verschiedenen Stilepochen - etwa während des Jugendstils, Expressionismus' oder etwa Bauhauses.

Ergänzend bietet der Förderverein Keramik-Museum regelmäßig fachbezogene Veranstaltungen wie Vorträge, Führungen und Exkursionen an.
Lange Nacht der Museen
© dpa

Tipp: Lange Nacht der Museen

27. August 2022

Die Museen öffnen wieder des Nachts ihre Türen. In der Langen Nacht der Museen haben die Besucher Gelegenheit zwischen 18 bis 2 Uhr Ausstellungen und Sammlungen in Augenschein zu nehmen. mehr

Adresse, Öffnungszeiten und Kontakt

Karte

 Adresse
Schustehrusstraße 13
10585 Berlin
Telefon
(030) 321 2322
Internetadresse
www.keramik-museum-berlin.de
Öffnungszeiten
Freitag bis Montag 13 bis 17 Uhr
Eintritt
4 Euro, ermäßigt 2 Euro; jeden letzten Montag im Monat eintrittsfrei. Kinder in Begleitung Erwachsener haben bis 14 Jahren freien Eintritt.

Nahverkehr

U-Bahn
Bus
Museum Berggruen in Berlin
© Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, Museum Berggruen / hc-krass.de

Museen in Charlottenburg

Charlottenburg beheimatet unter anderem das Bröhan-Museum, das Museum Berggruen und die Gedenkstätte Plötzensee. mehr

Museum Berggruen in Berlin
© Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie, Museum Berggruen / hc-krass.de

Museumsführer: Kunst & Kunsthandwerk

Gemälde, Lichtinstallationen, Plastiken, Graphiken, Videokunst: In diesen Berliner Museen ist die historische, moderne und zeitgenössische Kunst zu Hause. mehr

Quelle: Keramik-Museum Berlin (KMB), Bearbeitung: berlin.de

| Aktualisierung: 10. Juni 2020