Der Fuchs, die Feen und das Ei

Der Fuchs, die Feen und das Ei

25. April 2021

Für einen gemütlichen Theaterabend zu Hause: Das Theater Jaro bietet Kindern und ihren Familien unterhaltsame Videostreams.

Hühner und Ei

© dpa

Bis 19. Mai greift die bundesweite Notbremse in Berlin: Kultur- wie Freizeiteinrichtungen müssen bis zu diesem Stichtag geschlossen bleiben. Galerien dürfen als Einzelhandelsgeschäfte unter Einhaltung strenger Hygienerichtlinien geöffnet bleiben. Besucher müssen einen aktuellen negativen Corona-Test vorweisen. Weitere Informationen »

25. April, 16 Uhr im Livestream: Der Fuchs, die Feen und das Ei

Die große Fee Esterelle, die Hüterin des Waldes, ist damit beschäftigt, ihre zwei kleinen Feen in uraltem Wissen über das Zusammenspiel der fünf Elemente zu belehren, als der Fuchs plötzlich ihren Unterricht stört. Der hat nämlich die Hühner des Bauern entdeckt und begibt sich auf die Jagd. Eine turbulente Geschichte für Kinder zwischen drei und acht Jahren.

Dauerhaft verfügbare Videostreams

  • Wundersame Wichtelwelt
  • Der Seehund, der die Nixe austrickste
  • Der Koch und der Zauberfisch
  • Ein Dinosaurier im Kühlschrank
  • Sei mutig Kleiner Pfeil
  • Herr Kluge und ein Dinosaurier in der Schule
  • Die Eichhörnchen-Story

Auf einen Blick

Jaro Theater
Der Fuchs, die Feen und das Ei
Location
Auf theater-jaro.com
Beginn
25. April 2021 16:00 Uhr
Eintritt
Ab 8 Euro
Junge mit Laptop
© dpa

Tipp: Online-Angebote für Kinder

Viele Veranstaltungsorte bleiben im November geschlossen. Bildung gibt es aber dennoch: Im virtuellen Raum wird fleißig gelernt, gebastelt und gespielt. mehr

Weiterbildung
© fizkes - stock.adobe.com

Livestreams und Online-Events

Konzerthäuser, Theater, Sportvereine und Bildungseinrichtungen haben die Herausforderung angenommen, die Berliner Bevölkerung trotz Social Distancing mit Kultur- und Lehrangeboten zu versorgen. mehr

Aktualisierung: 26. April 2021