Zoo-Palast

Zoo-Palast

Berlin hat einen seiner Kinopaläste zurück. Am 27. November 2013 eröffnete der Zoo Palast im Herzen der City West nach zweijähriger Bauzeit offiziell.

Zoo Palast

© dpa

Das aktuelle Kinoprogramm im Zoo-Palast »

Auch dieses Kino schrieb Geschichte. Seit der Eröffnung 1957 bis zum Jahr 1999 war der Zoo-Palast Austragungsort des Berlinale-Wettbewerbs.

Zoo-Palast als Premierenkino

Über seinen roten Eingangsteppich schritten viele Stars des Kinos: von Walt Disney bis Jodie Foster, von Tom Hanks bis James Stewart, von Jacques Tati bis Steven Spielberg. Auch außerhalb der Filmfestspiele war der Zoo-Palast durch seine zentrale Lage das Premierenkino Westberlins.

Sieben Säle und über 1.600 Sitzplätze

Doch nicht nur mit dem Wegzug der Berlinale zum Potsdamer Platz hat der Zoo-Palast einiges von seiner Aura eingebüßt. Nachdem die UCI-Kinokette den aus insgesamt neun Sälen bestehenden Kinokomplex 1994 gekauft und komplett umgebaut hatte, verlor der unter Denkmalschutz stehende Kinopalast viel seines 50er-Jahre-Flairs und individuellen Charakters. Am 27. November 2013 feierte der Zoo-Palast, nach denkmalgerechter Sanierung, Wiedereröffnung. Das Kino verfügt nun über sieben Säle und über 1.650 Sitzplätze.

Zoo-Palast Kino in Charlottenburg

Adresse
Hardenbergstraße 29
10623 Berlin
Hinweise
Das aktuelle Kinoprogramm im Zoo-Palast »
Telefon
0180 5 222966
E-Mail
info@zoopalast-berlin.de

Nahverkehr

S-Bahn
U-Bahn
Bus
Regional­bahn

Bars in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Cafés in der Nähe

Aktualisierung: 15. Februar 2017