Bauhaus startet Projekt zu 100-jährigem Jubiläum

Bauhaus startet Projekt zu 100-jährigem Jubiläum

Das Bauhaus-Jubiläum 2019 drückt der Arbeit der Klassik Stiftung Weimar in diesem und kommendem Jahr den Stempel auf.

Neues Bauhaus-Museum

© dpa

Für den Neubau des Neuen Bauhaus-Museum Weimar wird Richtfest gefeiert.

Zielpunkt ist der 5. April 2019 mit der Eröffnung des Bauhaus Museums am Ort der Gründung, wie die Klassik Stiftung am Freitag mitteilte. 100 Jahre zuvor hatte Walter Gropius dort das Staatliche Bauhaus gegründet, dessen soziale und künstlerische Ideen bis heute weithin nachwirken.

Bauhaus Verbund: «Die Welt neu denken»

Unter dem Motto «Die Welt neu denken» wird der Bauhaus Verbund - zu ihm gehören auch die drei großen Sammlungen in Weimar, Dessau und Berlin - national und international auf Spurensuche gehen und Impulse für die Zukunft erkunden. In diesem Jahr startet laut Stiftung das Projekt «Bauhaus Imaginista» zu globalen Verflechtungen des Bauhauses in Japan, China, Russland und Brasilien. Erweitert wird es durch Workshops und Symposien in Indien, den USA, Marokko und Nigeria. 2019 soll das vom Auswärtigen Amt unterstützte Projekt in einer Gesamtschau im Berliner Haus der Kulturen vereint werden.
Bauhaus 100
© dpa

100 Jahre Bauhaus

Im Jahr 2019 findet das 100-jährige Gründungsjubiläum des Bauhauses statt. mehr

Die Museumsinsel
© dpa

Museumsführer

Über 175 Berliner Museen mit Adressen, Öffnungszeiten, Verkehrsverbindung und Infos zu aktuellen Ausstellungen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 20. Februar 2018