Haus der Kulturen der Welt

Haus der Kulturen der Welt

Haus der Kulturen der Welt: im Schaufenster der Weltkulturen finden Kommunikation, Kultur und Genuss zusammen.

  • Haus der Kulturen der Welt© dpa
    Das Gebäude am Spreeufer dient überwiegend als Ausstellungsort für zeitgenössische Kunst.
  • Haus der Kulturen der Welt (Schwangere Auster)© dpa
    Nur noch ein Teilgerüst steht am 26.10.2015 in Berlin bei der Langzeitbelichtung am Dach des Hauses der Kulturen der Welt.
  • Anlegestelle Haus der Kulturen der Welt (Kanzleramt)© www.enrico-verworner.de
Das Schaufenster der Weltkulturen befindet sich in einem architektonisch ungewöhnlichen Haus, es war 1957 ein Geschenk der USA an die Frontstadt Berlin. Seit 1989 befindet sich das Haus der Kulturen der Welt (HKW) in der „Schwangeren Auster“ – dem Berliner Kosenamen für die einstige Kongresshalle.
Das HKW gehört als Teil der 2002 gegründeten Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH (KBB) zu den Leuchttürmen bundesrepublikanischer Kulturpolitik, Spezialgebiet Ausland. Adressat sind jedoch weniger die Völker der Welt, es ist der deutsche Michel in allen seinen postmigrantischen Ausformungen. Seit 2006 versucht es unter der Leitung von Bernd M. Scherer mit einer Reihe von Festivals und Veranstaltungsreihen, wie der sommerlichen «Wassermusik» oder dem World Documentary Forum, internationale künstlerische und gesellschaftliche Prozesse und Diskurse sinnlich erfahrbar zu machen. Es ist ein kosmopolitischer Ort für die zeitgenössischen Künste.

Quelle: Kulturverführer Berlin, 10. Auflage

Haus der Kulturen der Welt: Aktuelle Veranstaltungen und Tickets

Derzeit sind leider keine Veranstaltungen verfügbar.

Haus der Kulturen der Welt

Adresse
John-Foster-Dulles-Allee 10
10557 Berlin
Telefon
030 39 78 71 75
Internetadresse
www.hkw.de/
Haus der Kulturen der Welt
© dpa

Institutionen

Die vielen Institute, Gesellschaften, Kunsthäuser und Vereine beleben die Berliner Kunstszene und geben ihr ständig neue Impulse. mehr

Aktualisierung: 21. Januar 2020