Medea. Stimmen

Medea. Stimmen

Fotoprobe des Theaterstücks "Medea. Stimmen" im Deutschen Theater. Das Stück vom Regisseur Tilmann Köhler ist eine Interpretation des gleichnamigen Werkes von Christa Wolf.

  • Medea. Stimmen© dpa
    03.04.2018, Berlin: Lisa Hrdina spielt bei der Fotoprobe des Theaterstücks "Medea. Stimmen" im Deutschen Theater Berlin. Das Stück vom Regisseur Tilmann Köhler ist eine Interpretation des gleichnamigen Werkes von Christa Wolf. Die Premiere ist am 5. April in den Kammerspielen des Deutschen Theaters.
  • Medea. Stimmen© dpa
    03.04.2018, Berlin: Johanna Kolberg (l-r), Thorsten Hierse, Edgar Eckert, Helmut Mooshammer, Kathleen Morgeneyer und Lisa Hrdina spielen bei der Fotoprobe des Theaterstücks "Medea. Stimmen" im Deutschen Theater Berlin. Das Stück vom Regisseur Tilmann Köhler ist eine Interpretation des gleichnamigen Werkes von Christa Wolf. Die Premiere ist am 5. April in den Kammerspielen des Deutschen Theaters.
  • Medea. Stimmen© dpa
    03.04.2018, Berlin: Kathleen Morgeneyer (l) und Johanna Kolberg (r) spielen bei der Fotoprobe des Theaterstücks "Medea. Stimmen" im Deutschen Theater Berlin. Das Stück vom Regisseur Tilmann Köhler ist eine Interpretation des gleichnamigen Werkes von Christa Wolf. Die Premiere ist am 5. April in den Kammerspielen des Deutschen Theaters.
  • Medea. Stimmen© dpa
    03.04.2018, Berlin: Maren Eggert (M) spielt bei der Fotoprobe des Theaterstücks "Medea. Stimmen" im Deutschen Theater Berlin. Das Stück vom Regisseur Tilmann Köhler ist eine Interpretation des gleichnamigen Werkes von Christa Wolf. Die Premiere ist am 5. April in den Kammerspielen des Deutschen Theaters.
  • Medea. Stimmen© dpa
    03.04.2018, Berlin: Maren Eggert spielt bei der Fotoprobe des Theaterstücks "Medea. Stimmen" im Deutschen Theater Berlin. Das Stück vom Regisseur Tilmann Köhler ist eine Interpretation des gleichnamigen Werkes von Christa Wolf. Die Premiere ist am 5. April in den Kammerspielen des Deutschen Theaters.
  • Medea. Stimmen© dpa
    03.04.2018, Berlin: Helmut Mooshammer (r) spielt bei der Fotoprobe des Theaterstücks "Medea. Stimmen" im Deutschen Theater Berlin. Das Stück vom Regisseur Tilmann Köhler ist eine Interpretation des gleichnamigen Werkes von Christa Wolf. Die Premiere ist am 5. April in den Kammerspielen des Deutschen Theaters.
  • Medea. Stimmen© dpa
    03.04.2018, Berlin: Maren Eggert, als Medea, spielt bei der Fotoprobe des Theaterstücks "Medea. Stimmen" im Deutschen Theater Berlin. Das Stück vom Regisseur Tilmann Köhler ist eine Interpretation des gleichnamigen Werkes von Christa Wolf. Die Premiere ist am 5. April in den Kammerspielen des Deutschen Theaters.

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Love-Hate Skulpturen (3)© dpa
    Love-Hate Skulpturen
  • Zwischen Kosmos und Pathos (3)© dpa
    Zwischen Kosmos und Pathos
  • Dyke Marsch in Berlin 2020 (1)© dpa
    Dyke Marsch 2020
  • A Slightly Curving Place (2)© dpa
    A Slightly Curving Place
  • «Der Sturm» in der Globe Berlin (6)© dpa
    Der Sturm
  • Hartplatz-Tennisturnier bett1aces (25)© dpa
    Hartplatz-Tennisturnier bett1aces