1914/1918 - Not Then, Not Now, Not Never

1914/1918 - Not Then, Not Now, Not Never

Zum Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren, präsentiert die Ausstellung im Reichstag Arbeiten internationaler Künstler, die damit ein Zeichen für den Frieden setzen möchten. Die Ausstellung ist vom 10. November 2018 bis 6. Januar 2019 im Rahmen von Führungen durch den Bundestag zu sehen.

  • Ausstellung im Reichstagsgebäude© dpa
    Ein Exponat in der Form einer Bombe mit dem Titel "Product of Sanctification" des neuseeländischen Künstlers David McCracken steht bei der Ausstellung "1914/1918 - Not Then, Not Now, Not Never" in der Abgeordnetenlobby des Reichstagsgebäudes.
  • Ausstellung im Reichstagsgebäude© dpa
    Monica Bonvicini, Künstlerin aus Italien, steht vor der Eröffnung der Ausstellung "1914/1918 - Not Then, Not Now, Not Never" in der Abgeordnetenlobby des Reichstagsgebäudes neben ihrem Kunstwerk "Cut, Cut, not Paste", das Ketten neben einem Bolzenschneider auf einem Baumstumpf präsentiert.
  • Ausstellung im Reichstagsgebäude© dpa
    Eine hölzerne Vogelfigur in einer Glasvitrine mit dem Titel "Memory" steht als Exponat der tschechischen Künstlerin Jana Zelibska bei der Ausstellung "1914/1918 - Not Then, Not Now, Not Never" in der Abgeordnetenlobby des Reichstagsgebäudes.
  • Ausstellung im Reichstagsgebäude© dpa
    Der ukrainische Künstler Aljoscha steht vor seiner Installation mit der Beschreibung "Tortured larva of the human being an its bioethical transsubstantiation" in der Abgeordnetenlobby des Reichstagsgebäudes und gibt ein Interview.
  • Ausstellung im Reichstagsgebäude© dpa
    Eine Medaille liegt als Teil eines Exponats der kanadischen Künstlerin Jana Sterbek bei der Ausstellung "1914/1918 - Not Then, Not Now, Not Never" in Erde.
  • Ausstellung im Reichstagsgebäude© dpa
    Ein mit roter Acrylfarbe bemalter Holzblock des österreichischen Künstlers Nitsch steht in der Ausstellung "1914/1918 - Not Then, Not Now, Not Never" in der Abgeordnetenlobby des Reichstagsgebäudes.

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Berlin E-Prix 2019© dpa
    Formel E: Berlin E-Prix 2019
  • James-Simon-Galerie© dpa
    James-Simon-Galerie
  • Archäologische Ausgrabungen am Molkenmarkt© dpa
    Archäologische Ausgrabungen am Molkenmarkt
  • Ost-Berlin - die halbe Hauptstadt© dpa
    Ost-Berlin - die halbe Hauptstadt
  • Demos: "Ein Europa für Alle" und "Europa der Vielen"© dpa
    Demonstrationen für Europa
  • Europa-Sterne auf dem Weltballon© dpa
    Europa-Sterne auf dem Weltballon