Spreepark-Tanz-Festival

Unter den markanten blauen Streben der Mero-Halle können sich Tanzwütige eine Woche lang im Spreepark beschwingt austoben.

Jeden Tag steht eine andere Tanzrichtung im Fokus. Im Rahmen des Tanzfestivals können interessierte Familien jeweils von 10 bis 11:30 Uhr einen fünftägigen Tanzkurs für Familien absolvieren. Während die Eltern das Tanzen lernen, spielen und basteln die Kinder. Nachmittags finden hingegen Open Classes statt, die sich meist an Einsteiger richten. In den Abendstunden können alle beim freien Tanzen ihre besten Moves zur Schau stellen.

Tanzrichtungen beim Spreepark-Festival

Die Kurse finden jeweils von 17 bis 18 Uhr für folgende Tänze statt:

  • Montag, 21. August: Langsamer Walzer
  • Dienstag, 22. August: Lindy Hop
  • Mittwoch, 23. August: Salsa Rueda (Vorkenntnisse empfehlenswert)
  • Donnerstag, 24. August: Discofox
  • Freitag, 25. August: ChaCha
Zum freien Tanzen wird jeweils von 18 bis 21 Uhr geladen:
  • Montag, 21. August: Standard/Latein
  • Dienstag, 22. August: Swing
  • Mittwoch, 23. August: Salsa, Bachata & Co.
  • Donnerstag, 24. August: Discofox
  • Freitag, 25. August: standard/Latein

Auf einen Blick

Event
Spreepark-Tanz-Festival 2023
Location
Mero Halle im Spreepark
Beginn
21. August 2023
Ende
25. August 2023
Öffnungszeiten
10 bis 11:30 Uhr und 17 bis 21 Uhr
Eintritt
Freies Tanzen 10 Euro, Einzelkarte pro Tanzkurs 15 Euro, 5-Tages-Kurs 120 Euro

Spreepark

Es folgt eine Kartendarstellung. Karte überspringen

Zum Stadtplan

Ende der Kartenansicht

Adresse
Kiehnwerder Allee 1-3
12437 Berlin

Verkehrsanbindungen

Das könnte Sie auch interessieren

Tag der offenen Tür der Bundesregierung (2)

Event-Highlights im August 2024

Die Berlin-Eventvorschau für August 2024. Pop-Kultur, Zug der Liebe, Tanz im August, Tag der offenen Tür der Bundesregierung und vieles  mehr