Gedenkkonzert 75 Jahre Kriegsende der Staatskapelle Berlin

Gedenkkonzert 75 Jahre Kriegsende der Staatskapelle Berlin

Das Konzert der Staatskapelle Berlin unter der Leitung von Daniel Barenboim kann am Freitag live aus der Staatsoper Unter den Linden via Livestream verfolgt werden.

Daniel Barenboim dirigiert die Staatskapelle Berlin

© dpa

Daniel Barenboim dirigiert die Staatskapelle Berlin.

Aufgrund der Corona-Pandemie muss das Konzert der Staatskapelle Berlin ohne Zuschauer stattfinden. Gespielt werden in erweiterter kammermusikalischer Besetzung Mozarts kleine Nachtmusik von 1787 und das Siegfried-Idyll von Wagner von 1870. Daniel Barenboim und Matthias Schulz erklärten: «Das Ende des Zweiten Weltkrieges am 8. Mai 1945 markierte einen Neubeginn nicht nur für Deutschland, sondern für die ganze Welt. Ob dieser immensen Bedeutung ist es uns allen ein Bedürfnis 75 Jahre später mit einem Gedenkkonzert aus der Staatsoper diesen Jahrestag zu begehen und sind sehr dankbar, dass 3sat das Konzert live zeigt.»

Das Gedenkkonzert soll das erste einer Reihe von Livestreams sein, die regelmäßig freitags angeboten werden sollen.

Auf einen Blick

Was: Gedenkkonzert 75 Jahre Kriegsende der Staatskapelle Berlin
Wann: 08. Mai 2020
Wann genau: 21:45 Uhr
Wo: www.staatskapelle-berlin.de
Weiterbildung
© fizkes - stock.adobe.com

Livestreams und Online-Events

Konzerthäuser, Theater, Sportvereine und Bildungseinrichtungen haben die Herausforderung angenommen, die Berliner Bevölkerung trotz Social Distancing mit Kultur- und Lehrangeboten zu versorgen. mehr

Kapitulation am 8. Mai 1945
© Timofej Melnik

08. Mai: Tag der Befreiung

Veranstaltungen in Berlin zum Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus und dem Ende des Zweiten Weltkriegs. mehr

Aktualisierung: 11. Mai 2020