Lesung: Novembertango

Lesung: Novembertango

01. März 2018

Im Neuen Salon der Brotfabrik stellt die Autorin Andra Joeckle am 01. März ihr neuestes Prosawerk «Novembertango» vor.

Briefe schreiben

© dpa

«Novembertango» erzählt die Geschichte von Meret und Alexander. Sie lernen sich beim Tango tanzen kennen und lieben doch ihre Wege trennen sich. Jahre später treffen sich die beiden wieder. Obwohl Alexander bereits verheiratet ist, hat auch er noch Gefühle für Meret, welche sie durch fiktionale und fantasievolle Texte, die sie für ihn schreibt, noch verstärkt. Sie genießt die Wirkung, die ihre geschriebenen Worte auf Alexander haben. Führt die Literatur sie wieder zusammen?

Über Andra Joeckle

Andra Joeckle wurde 1967 geboren und studierte Deutsche Philologie. Sie arbeitete als Lektorin und veröffentlicht seit 2002 Romane und Hörspiele. In ihrem Roman «Novembertango» testet sie die Grenzen der Literatur aus und versucht mit ihrer Sprache den Tango literarisch erfahrbar zu machen.

Auf einen Blick

Was: Lesung: Novembertango
Wann: Donnerstag, 01. März 2018
Wann genau: 19:30 Uhr
Wo:Brotfabrik Berlin
Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro

Brotfabrik Berlin

Adresse
Caligariplatz 1
13086 Berlin
Brezelbar LeseLounge
© Brezelbar

Lesecafés

Gemütliche Lesecafés sind eine gute Alternative zum heimischen Sofa. mehr

Brecht-Weigel-Gedenkstätte
© dpa

Literatur

Brechts und Lessings Wohnhaus oder das Grab von Heinrich von Kleist - in Berlin lassen sich auch literarische Sehenswürdigkeiten entdecken. mehr

Aktualisierung: 5. März 2018