Popráci: Rixdorfer Strohballenrollen

Popráci: Rixdorfer Strohballenrollen

09. September 2018

Die Künstlerkolonie Rixdorf und und die Botschaft der Tschechischen Republik lädt zum Dorffest mit buntem Mitmach-Programm, Livemusik einem ausgelassenen sportlichen Wettkampf mit übermannsgroßen Strohballen auf dem Richardplatz.

Rixdorfer Strohballenrollen

© Armin Gründer

Die Künstlerkolonie Rixdorf zum Popráci

Beim Rixdorfer Strohballenrollen feiern dreißig Mannschaften einen ausgelassenen sportlichen Wettkampf mit übermannsgroßen Strohballen auf dem Richardplatz. Sie messen sich darin, wer diese Kolosse am schnellsten und anmutigsten rund um die alte Schmiede rollen kann. Während die Teilnehmer ins Schwitzen geraten, können die Zuschauer des historischen deutsch-böhmischen Spektakels sich bei rustikal-herzhaften Schlemmereien und Rixdorfer Musik am Spielfeldrand verlustieren – ganz wie seinerzeit, als Neukölln noch Rixdorf hieß.

Das 183. Rixdorfer Strohballenrollen: Programm

Geboten wird ein Programm für Jung und Alt, mit
Livemusik, einem Kinderfest und dem Rixdorfer Kitsch & KunstMarkt. Für die Kleinen gibt es ein reichhaltiges Kinderprogramm. Dieses Jahr wird zum ersten mal Lomnava auftreten, eine Band, die größtenteils aus Geflüchteten besteht und Hip Hop, Rap, Soul, Raggae, Afrobeats mit traditionellen afrikansichen Klängen verbindet.

Auf einen Blick

Was: Rixdorfer Strohballenrollen und Dorffest 2018
Wann: Samstag, 09. September 2018
Wann genau: 14 bis 22 Uhr
Wo: auf dem Richardplatz in Neukölln
Eintritt: frei

Popráci am Richardplatz

Nahverkehr

U-Bahn
Bus
Eintritt frei
© dpa

Berlin gratis

Kulturgenuss in Berlin muss nicht teuer sein. Viele Events und Ausstellungen sind gratis. Eine Übersicht aktueller Veranstaltungen mit freiem Eintritt finden Sie hier. mehr

Aktualisierung: 10. September 2018