Berliner Fanmeile zur Fußball-EM 2020

Berliner Fanmeile zur Fußball-EM 2020

Auch zur Fußball-Europameisterschaft 2020 wird es in Berlin wahrscheinlich wieder eine Fanmeile mit großem Public Viewing geben. Alle Informationen zu diesem Fußball-Fest finden Sie auf dieser Seite.

Fanmeile in Berlin

© dpa

Fußballfans auf der Fanmeile am Brandenburger Tor in Berlin.

Die Fanmeile in Berlin ist die größte Fanmeile in Deutschland. Sie befindet sich im Berliner Ortsteil Tiergarten und erstreckt sich vom Brandenburger Tor über die Straße des 17. Juni bis zur Großen Querallee.

Public Viewing XXL

Mit fast zwei Kilometern Länge bietet die Berliner Fanmeile viel Platz für ein Fan-Fest der Extra-Klasse. Videoleinwände und Großbildmonitore sorgen dafür, dass Besucher der Fanmeile die Live-Übertragungen der Spiele beim Public Viewing gut sehen können.

Welche Spiele werden auf der Fanmeile gezeigt?

Die Fanmeile öffnet für die Vorrundenspiele der deutschen Nationalmannschaft sowie für die Spiele im Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale und natürlich das Endspiel am 12. Juli 2020. An spielfreien Tagen oder an Spieltagen ohne deutsche Beteiligung sind die Stände der Fanmeile unter Umständen nicht geöffnet.

Hauptbühne und Leinwände auf der Fanmeile

Direkt am Brandenburger Tor ist eine 80-Quadratmeter-Großleinwand platziert, sechs weitere Großleinwände stehen entlang der Straße des 17. Juni. Die Hauptbühne befindet sich ebenfalls am Brandenburger Tor.
Berliner Fanmeile
© dpa

Eingänge, Kontrollen, Sicherheit

Kostet die Fanmeile Eintritt? Wo befinden sich die Eingänge? Was darf man zur Fanmeile mitnehmen? Informationen zu Eingängen, Kontrollen und Sicherheitsvorschriften. mehr

Lage & Verkehrsverbindungen

Fotos von der Fanmeile:

  • Deutschland - Südkorea 0:2© dpa
    Fanmeile 2018: Deutschland verliert 0:2 gegen Südkorea
  • Deutschland-Schweden: 2:1© dpa
    Fanmeile 2018: Deutschland siegt gegen Schweden
  • Bangen um die Nationalelf© dpa
    Fanmeile 2018: Deutschland verliert 1:0 gegen Mexiko

Quelle: kra/Berlin.de

| Aktualisierung: 19. Februar 2019

Mehr zum Thema