UNICEF-Foto des Jahres

UNICEF-Foto des Jahres

09. Februar bis 20. März 2022

Die Gewinnerbilder des Wettbewerbes «UNICEF-Foto des Jahres» werden 2022 erstmalig in einer Ausstellung im Berliner Willy-Brandt-Haus präsentiert.

Jährlich zeichnet UNICEF Deutschland mit dem internationalen Wettbewerb «UNICEF-Foto des Jahres» Bilder und Reportagen professioneller Fotojournalist:innen aus, die die Persönlichkeit und Lebensumstände von Kindern dokumentieren.

UNICEF-Foto des Jahres 2021: Supratim Bhattacharjee

Das Gewinnerbild hält die Ohnmacht und zugleich die Entschlossenheit eines Mädchens angesichts tosender Naturgewalt fest: Ein verheerender Zyklon im Golf von Bengalen hatte den Teeausschank ihrer Familie hinweggefegt. Das eindringliche Siegerbild des indischen Fotografen Supratim Bhattacharjee aus den indischen Sundarbans zeigt den Überlebenskampf von Kindern angesichts fortschreitender Umweltzerstörung und des Klimawandels.

Auf einen Blick

Ausstellung
UNICEF-Foto des Jahres 2021
Location
Willy-Brandt-Haus
Beginn
9. Februar 2022
Ende
20. März 2022
Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag von 12 bis 18 Uhr
Eintritt
Frei
Tickets

Willy-Brandt-Haus

Adresse
Stresemannstr. 28
10963 Berlin

Nahverkehr

U-Bahn
Bus

Das könnte Sie auch interessieren

Eintritt frei
© dpa

Berlin gratis

Kulturgenuss in Berlin muss nicht teuer sein. Viele Events und Ausstellungen sind gratis. Eine Übersicht aktueller Veranstaltungen mit freiem Eintritt finden Sie hier. mehr

Quelle: Freundeskreis Willy-Brandt-Haus/Berlin.de

| Aktualisierung: 22. März 2022