Franz Kafka. Der ganze Prozess

Franz Kafka. Der ganze Prozess

30. Juni bis 28. August 2017

Der Martin-Gropius-Bau präsentiert in der Ausstellung "Franz Kafka. Der ganze Prozess" erstmalig das 100 Jahre alte Manuskript von Kafkas berühmtem Roman „Der Prozess“.

Kultur- und Freizeiteinrichtungen dürfen derzeit nur unter Einhaltung strenger Hygienerichtlinien öffnen. Veranstaltungen sind nur im begrenzten Rahmen erlaubt. Weitere Informationen »

Kafta und der Gropiusbau

Begleitend zur Ausstellung des Manuskriptes, das in mehr als 30 Sprachen übersetzt wurde, zeigt das Museum eine Verfilmung von Orson Welles aus dem Jahre 1962 und Fotografien Klaus Wagenbachs. Die Verantstaltung findet dabei in historischer Umgebung statt: In der Stresemannstraße 111, in unmittelbarer Nähe zum Gropiusbau, hatte Kafka einst im Hotel Askanischer Hof am 12. Juli 1914 die Idee zu seinem Roman entwickelt. Auslöser war das legendäre Gespräch mit Felice Bauer, ihrer Schwester Erna und Felices Freundin Grete Bloch, welches der Schriftsteller später als "Gerichtshof im Hotel" bezeichnete.
Vitrine mit Schriftstücken Franz Kafkas
© dpa

Fotos: Franz Kafka. Der ganze Prozess

Die Ausstellung im Martin-Gropius-Bau "Franz Kafka. Der ganze Prozess" zeigt originale Schriftstücke des Autors Franz Kafka, vom 30. Juni bis 28. August 2017. mehr

"Der Prozess" und seine Geschichte

Kafka schrieb den "Prozess", der heute als wichtigstes Werk des Schriftstellers gilt, innerhalb eines halben Jahres, zur Zeit des ersten Weltkriegs zwischen 1914 und 1915. Kafka schenkte das gesamte Manuskript seinem Freund Max Brod, bat ihn aber kurz darauf die unveröffentlichten Texte „restlos und ungelesen zu verbrennen“. Glücklicherweise folgte Brod diesem Wunsch nicht und veröffentlichte 1925, ein Jahr nach Kafkas Tod, eine Auswahl aus dem Manuskript.
Brod flüchtete 1939 nach Palästina und schenkte den Roman nach dem Krieg seiner Lebensgefährtin Esther Hoffe. Als diese das „Prozess“-Manuskript 1988 verkaufen wollte, konnte das historische Schriftstück in einer beispiellosen Spendenaktion für das Deutsche Literaturarchiv Marbach erworben werden.

Auf einen Blick

Was: Franz Kafka. Der ganze Prozess
Wann: 30. Juni bis 28. August 2017
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Montag 10 bis 19 Uhr
Wo:Martin-Gropius-Bau
Eintritt: 7 Euro, ermäßigt 5 Euro

Martin-Gropius-Bau

Adresse
Niederkirchnerstraße 7
10963 Berlin
Diversity United (4)
© dpa

Aktuelle Ausstellungen

Zeitgenössische Kunst, Malerei, Grafik oder Skulptur: Eine Übersicht aufregender Ausstellungen in Berliner Museen und Galerien. mehr

Quelle: Freundeskreis Willy-Brandt-Haus/Berlin.de

| Aktualisierung: 28. August 2017