Konkret Abstrakt

Konkret Abstrakt

12. Juni bis 17. Juli 2021

Die Ausstellung «Konkret Abstrakt» in der Galerie Anahita Contemporary versammelt zeitgenössische Werke von acht Frauen und stellt sie in einen generationsübergreifenden Dialog.

Konkret Abstrakt: Carla Guagliardi

© Carla Guagliardi

Carla Guagliardi, Partitura III, 2013/2018

Kultur- und Freizeiteinrichtungen dürfen derzeit nur unter Einhaltung strenger Hygienerichtlinien öffnen. Veranstaltungen sind nur im begrenzten Rahmen erlaubt. Weitere Informationen »

Die Charlottenburger Galerie Anahita Contemporary zeigt in der Gruppenausstellung «Konkret Abstrakt» Werke von Künstlerinnen, bei denen dieser vermeintliche Gegensatz im Dialog von Fläche und Raum aufgehoben ist. Aus verschiedenen Ländern kommend sowie teils unterschiedlichen Generationen angehörend, ist allen Künstlerinnen die Auseinandersetzung mit Perspektiven auf das Abstrakte und das Konkrete gemein. Einige der ausgewählten Wandarbeiten und Installationen werden dabei für die Ausstellung neu arrangiert oder gefasst, schaffen so einzigartige Raumsituationen. Zu sehen sind Werke von Anni Albers, Bärbel Dornier, Carla Guagliardi, Birgit Hölmer, Rebecca Michaelis, Maria Muñoz, Fiene Scharp und Amalia Valdés. «Konkret Abstrakt» wurde kuratiert von Rüdiger Lange.

Auf einen Blick

Ausstellung
Konkret Abstrakt
Location
Anahita Contemporary
Beginn
12. Juni 2021
Ende
17. Juli 2021
Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag von 14 bis 20 Uhr, Samstag von 11 bis 15 Uhr
Eintritt
Frei

Anahita Contemporary

 Adresse
Schlüterstraße 14
10625 Berlin

Nahverkehr

S-Bahn
Bus
Cofo Entertainment (10)
© Cofo Entertainment

Tipp: Van Goghs Lange Nacht

Bei der Langen Nacht bleibt «Van Gogh - The Immersive Experience» bis 24 Uhr geöffnet und lädt zum nächtlichen Flanieren durch die Welt des einmaligen Künstlers ein. Dazu gibt es Musik und Gegrilltes. mehr

Diversity United (4)
© dpa

Ausstellungen in Berlin

Zeitgenössische Kunst, Malerei, Grafik oder Skulptur: Eine Übersicht aufregender Ausstellungen in Berliner Museen und Galerien. mehr

Rettungswesten am Konzerthaus
© dpa

Kunstaktionen im öffentlichen Raum

Rettungswesten am Konzerthaus, ein Mauer aus Aktenordnern oder Panzersperren am Brandenburger Tor: Fotos von Kunstaktionen im öffentlichen Raum in Berlin. mehr

Quelle: Anahita Contemporary/bearbeitet Berlin.de

| Aktualisierung: 10. Juni 2021