Aqua Aura und Lidó Rico: Tra Color Che Sono Sospesi

Aqua Aura und Lidó Rico: Tra Color Che Sono Sospesi

03. April bis 28. Mai 2021

Die Luisa Catucci Gallery in Neukölln zeigt Werke des Fotografen Aqua Aura im Zusammenspiel mit Arbeiten des Künstlers Lidó Rico unter dem Titel: Tra Color Che Sono Sospesi.

  • Aqua Aura und Lidó Rico: Tra Color Che Sono Sospesi (3)© Lidó Rico
    Lido Rico: Secadero de Pensiamento
  • Aqua Aura und Lidó Rico: Tra Color Che Sono Sospesi (2)© Aqua Aura
    Aqua Aura: The Farewell Hall
  • Aqua Aura und Lidó Rico: Tra Color Che Sono Sospesi (1)© Aqua Aura
    Aqua Aura: Shelters

Aufgrund der Corona-Pandemie gelten in Berlin umfangreiche Beschränkungen sowie Abstands- und Hygieneregeln. Veranstaltungen im Freizeit- und Unterhaltungsbereich dürfen bis zum Ablauf des 28. März 2021 nicht stattfinden. Museen und Galerien dürfen unter strengen Auflagen öffnen. Weitere Kultureinrichtungen bleiben derzeit geschlossen. Weitere Informationen »

Die noch junge Luisa Catucci Gallery zeigt anlässlich des 700. Todestages des legendären italienischen Dichters Dante Alighieri eine besondere Ausstellung. In «Tra Color Che Sono Sospesi» («nicht in Höll’ und Himmel aufgenommen») möchte die Kuratorin einen Dialog zwischen der neuesten Werkserie des Meta-Fotografen Aqua Aura — mit seinen dystopischen Ansichten einer post natürlichen, post-humanen Zukunft — und einer Auswahl von Werken des spanischen Künstlers Lidó Rico, die die Angst vor der Leere und den Verlust von im Leben erworbenem Wissen thematisieren.

Auf einen Blick

Was
Aqua Aura und Lidó Rico: Tra Color Che Sono Sospesi
Location
Luisa Catucci Gallery
Beginn
3. April 2021
Ende
28. Mai 2021
Eintritt
Frei
 Adresse
Allerstr. 38
12049 Berlin

Luisa Catucci Gallery

Lars Eidinger
© Ina Schoenenburg/Ostkreuz

Ausstellungen in Berlin

Übersicht der in Berlin stattfindenden Ausstellungen in Berliner Museen und Galerien. mehr

Quelle: Luisa Catucci Gallery/bearbeitet Berlin.de

| Aktualisierung: 16. Februar 2021