Corona-Virus

Auf unserer Sonderseite informieren wir über alles, was für Künstler*innen von Nutzen sein kann und hier finden Sie die aktuellen Informationen des Landes Berlin.

Inhaltsspalte

Kulturgut

Kulturgutschutz

Kulturgüter sind für Menschen und Nationen identitätsstiftend und wichtige Zeugnisse der Menschheitsgeschichte.

Weitere Informationen

Rückgabe NS-Raubkunst

Die Washingtoner Grundsätze in Bezug auf Kunstwerke, die von den Nationalsozialisten beschlagnahmt wurden (die sog. Washingtoner Prinzipien), brachten eine entscheidende Wende in der Aufarbeitung des nationalsozialistischen Kulturgutraubs. Die Washingtoner Prinzipien verabschiedeten 42 Staaten und 14 nichtstaatliche Organisationen auf der Washingtoner Konferenz über Vermögenswerte aus der Zeit des Holocaust im Dezember 1998.

Weitere Informationen

Provenienzforschung

Seit 2010 fördert die Senatsverwaltung für Kultur und Europa Projekte zur systematischen Prüfung der Provenienz von Einzelobjekten und Sammlungen. Hiermit kommt das Land Berlin seiner historischen Verantwortung nach, in den öffentlichen Einrichtungen auf der Grundlage der Washingtoner Prinzipien von 1998 und der Gemeinsamen Erklärung von 1999 NS-verfolgungsbedingt entzogenes Kulturgut zu identifizieren, zu dokumentieren und an die Berechtigten zurückzugeben.

Weitere Informationen