Theater unterm Turm

Link zu: weitere Informationen
Kirche am Hohenzollernplatz
Bild: Foto: Landesarchiv Berlin, 1977

Am 1.11.2010 wurde das Theater unterm Turm von Intendat Ronald R.H. Uecker und Regisseur Poyraz Dürkheim mit dem Einakter “Herzliches Beileid” von Georges Feydeau eröffnet. Das Theater lag direkt unter dem Turm der Kirche am Hohenzollernplatz . Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Saal als Aufführungsort der Berliner Philharmoniker genutzt. 1990 wurde er renoviert und mit Bühnentechnik ausgestattet.
Am 27.11.2011 eröffnete das Theater als zweite Spielstätte das StudioZwei in der Düsseldorfer Straße 2. Seit März 2013 finden keine Aufführungen mehr im Kirchensaal statt, sondern nur noch in dieser Spielstätte.