Direkt zum Inhalt der Seite springen

Allianz-Versicherung

Baudenkmal
Büro- und Geschäftshaus 1953-55 von Alfred Gunzenhauser und Paul Schwebes in der Tradition konservativer Bank- und Versicherungsarchitektur, Eröffnung am 5.4.1955. Das Ensemble besteht aus einem 14-geschossigem Scheibenhochhaus mit der Schmalseite zur Joachimstaler Straße und einem hinter dem Joachimstaler Platz zurückgesetzten, leicht konkaven, 6-geschossigen Baukörper mit Ladenzone, dem Straßenverlauf der Joachimstaler Straße folgend und in einen etwas höheren, schmalen Kopfbau am Kurfürstendamm mündend. Travertinverkleidung, vertikale Fassadengliederung.
Sehenswert ist das Treppenhaus.
Eine Gedenktafel links neben dem Eingang erinnert an tschechische Zwangsarbeiter.

Adresse

Allianz Versicherung
Joachimstaler Str. 10-15
10719 Berlin

Stadtplan

Fahrverbindungen

Nahverkehr

U-Bahn
Bus