Humboldt-Forum & Schloss: Die Pläne

Humboldt-Forum & Schloss: Die Pläne

Kaum ein anderes Bauvorhaben erregt so viel Aufsehen wie der Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses. Bis 2019 entsteht das Schloss in Berlins Mitte mit alter Fassade und neuem Nutzungskonzept als Humboldtforum.

  • Modell des Stadtschlosses© dpa
    Modell vom wiederaufgebauten Berliner Stadtschloss am geplanten Humboldtforum.
  • Humboldt-Box am Berliner Schlossplatz© Antje Kraschinski/ BerlinOnline
    In Sichtweite des Berliner Doms und des Fernsehturms steht die Humboldt-Box auf dem Schlossplatz in Mitte. Die Box soll bis mindestens 2018 stehen bleiben und über die Pläne zum Wiederaufbau des Berliner Schlosses informieren.
  • Humboldtforum Berlin© dpa
    Schon bald nach der Wiedervereinigung wurden Forderungen nach dem Wiederaufbau des einstigen Stadtschlosses laut: Im Sommer 1993 zeigte eine Folien-Fassade für 100 Tage das Berliner Stadtschloss in Originalgröße des 1950 gesprengten Stadtschlosses.
  • Humboldtforum und Berliner Stadtschloss© dpa
    Der Schlossplatz in Berlin, Baugelände für den Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses im Juni 2010.
  • Berliner Stadtschloss und Humboldtforum© dpa
    Schlossplatz in Berlin: Ein Plakat simuliert im Oktober 2009 die geplante Fassade des Humboldtforums in Berlin.
  • Berliner Stadtschloss und Humboldtforum© dpa
    Schlossplatz in Berlin: Ein Plakat simuliert im April 2010 die geplante Fassade des Humboldtforums in Berlin.
  • Humboldtforum und Berliner Stadtschloss© dpa
    Ein Plakat mit dem künftigen Humboldtforum hängt am 17.10.2009 auf dem Schlossplatz in Berlin an einer Gerüstkonstruktion.
  • Berliner Stadtschloss© dpa
    Historische Aufnahme des Hohenzollern-Schlosses am Spree-Ufer in Berlin. Es wurde im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt und 1950 gesprengt. Auf einem Teilstück des Schloss-Areals wurde zu DDR-Zeiten von 1973 bis 1976 der Palast der Republik gebaut. Die barocke Fassade des Hohenzollern-Schlosses in der historischen Mitte Berlins soll wieder errichtet werden.
  • Berliner Stadtschloss© dpa
    Das historische Postkarten-Foto aus der Zeit um 1878 zeigt das Berliner Stadtschloss von der Südseite am Schlossplatz in Berlin, aufgenommen von Fotograf Sophus Williams.
  • Berliner Stadtschloss© dpa
    Blick auf Figuren des Schlossbrunnens vor dem im Zweiten Weltkrieg zerstörten Berliner Schloss (Archivfoto von 1950). Im Herbst 1950 wurde mit der Sprengung des Schlosses begonnen. Im Hintergrund ist eine Werbetafel der Jugendorganisation der KPdSU, der Komsomol, zu sehen.
  • Berliner Stadtschloss© dpa
    Der Apotheken-Flügel, der älteste Teil des Schlosses, wird gesprengt. Am 7. September 1950 wurde mit der Sprengung des im Krieg stark beschädigten Berliner Stadtschlosses auf der Spreeinsel begonnen.
  • Humboldtforum und Berliner Stadtschloss© dpa
    Das Archivbild vom 12.08.1998 zeigt im Vordergrund den weitgehend unbebauten Schloßplatz in Berlin-Mitte. Das Areal, auf dem einst das 1950 gesprengte Stadtschloß der Hohenzollern stand, wird flankiert vom Palast der Republik (l) und dem provisorischen Bundeskanzlerbüro im einstigen DDR-Staatsratsgebäude (M) und der Spree. Im Hintergrund rechts die einstige Reichsbank, die heute das Auswärtige Amt beherbergt.
  • Berliner Schloss und Humboldtforum Berlin© dpa
    Wilhelm von Boddien, Geschäftsführer des Fördervereins Berliner Schloss im November 2010.
  • Berliner Stadtschloss und Humboldtforum© dpa
    Der italienische Architekt des Berliner Stadtschloss-Neubaus (Humboldtforum) Franco Stella im Kronprinzenpalais in Berlin.
  • Berliner Stadtschloss und Humboldtforum© dpa
    Die Computersimulation zeigt das Areal vor dem geplanten Schloss-Neubeu (r) in Berlin.
  • Humboldt-Box auf dem Schlossplatz Berlin© dpa
    Computeranimation für die Gestaltung der Humboldt-Box (l) auf Schlossplatz. Die Box soll ab Sommer 2011 die Enstehung des Stadtschlosses mit dem darin geplanten Humboldtforum anschaulich machen. Geplant sind vier Etagen mit Ausstellungsflächen, Museumsshop, Cafe sowie Aussichtsplattformen auf dem Dach.
  • Humboldtforum und Berliner Stadtschloss© dpa
    Der Sieger des Architektur-Wettbewerbs für das Humboldt-Forum, Franco Stella, besichtigt am 02.12.2008 die Baustelle am Schlossplatz in Berlin. Der italienische Architekt Franco Stella soll die Hohenzollern-Residenz wieder aufbauen.
  • Humboldtforum und Berliner Stadtschloss© dpa
    Ein Modell des geplanten Humboldt-Forums.
  • Berliner Stadtschloss und Humboldtforum© dpa
    Das Modell des geplanten Humboldtforums des italienischen Architekten Stella.
  • Berliner Stadtschloss und Humboldtforum© dpa
    Gipsabgüsse für die Fassadenteile des Berliner Statdschlosses sind am 23.11.2010 zu sehen. Zuvor übergab der Förderverein Modelle und Prototypen der Schlossfassaden an die Stiftung Berliner Schloss - Humboldtforum.
  • Humboldtforum Berlin© dpa
    Ein Modell für das geplante Humboldt-Forum (M, weiß), auf den Grundmauern und mit den historischen Fassaden des nach dem Krieg gesprengten Berliner Stadtschlosses (Foto April 2007).
  • Humboldtforum und Berliner Stadtschloss© dpa
    20.04.2001: Schlossplatz in Berlin-Mitte mit dem Berliner Dom (l) und dem Palast der Republik (r), hinter dem der Berliner Fernsehturm ragt.
  • Palast der Republik Berlin (2002)© dpa
    Berliner Schlossplatz mit dem Palast der Republik (Archivfoto vom 24.10.2002)
  • Stadtschloss© Berlin.de
    Die Stadtschloss im Rohbau im Sommer 2015

Mehr zum Thema

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Berlin bei Nacht© dpa
    Berlin bei Nacht
  • Filmisch durch die Stadt© dpa
    Filme in Berlin: Berühmte Drehorte
  • Goldener Riss© dpa
    Mahnmal für die Terroropfer vom Breitscheidplatz
  • Weihnachten in Berlin© www.enrico-verworner.de
    Weihnachten in Berlin
  • Bau der S21© dpa
    S-Bahnlinie S21
  • Tiergarten© dpa
    Tiergarten: Park & Grünanlage