Dinner for One im Theater

Dinner for One im Theater

31. Dezember 2021

Dinner for One ist ein englischer Film aus dem Jahr 1963. Im Laufe der Jahre hat er sich in Deutschland zum Silvesterklassiker etabliert. Der Film steht sogar als weltweit am häufigsten wiederholte Fernsehproduktion im Guinness-Buch der Rekorde. In der Hauptstadt kann man Dinner for One auch als Bühnenfassung im Theater erleben.

Dinner for One

© dpa

Freddie Frinton als Diener James im beliebten TV-Sketch «Dinner for One oder der 90. Geburtstag».

Kultur- und Freizeiteinrichtungen dürfen derzeit nur unter Einhaltung strenger Hygienerichtlinien öffnen. Veranstaltungen sind nur im begrenzten Rahmen erlaubt. Weitere Informationen »

Miss Sophie feiert ihren 90. Geburtstag und lädt dazu ihre lieben alten Freunde Sir Toby, Admiral von Schneider, Mr. Pommeroy und Mr. Winterbottom ein. Es gibt nur ein kleines Problem: sie sind alle nicht mehr am Leben. So muss ihr treuer Butler James die imaginären Gäste sowohl bedienen, als auch ihre Getränke und Speisen zu sich nehmen. Im Laufe des Abends wird er zur Freude der Zuschauer immer beschwipster. Seine Bewegungen werden unkontrolliert, er stolpert elfmal über den Kopf eines Tigerfells und wiederholt zunehmend lallend den Standardsatz des Stücks: “The same procedure as last year, Miss Sophie?”, woraufhin sie antwortet: “The same procedure as every year, James.”

Dinner for One: Vom Lückenfüller zum Silvesterhighlight

Miss Sophie wird von der britischen Schauspielerin May Warden gespielt. Den Butler James verkörpert der Komiker Freddie Frinton. Heinz Dunkhase führte Regie. Als der etwa 18-minütige Sketch 1963 erstmals im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wurde, begeisterte er das Publikum. Anfangs noch als Lückenfüller im Fernsehprogramm eingesetzt, hat er seit 1972 seinen festen Sendetermin an Silvester und erreicht damit jährlich Millionen von Zuschauern in Deutschland. So ist Dinner for One eine Tradition geworden und wird ganz nach dem Motto “The same procedure as every year." gerne immer wieder am letzten Tag des Jahres angesehen.

Dinner for One im Theater

Die Bühne in der Brotfabrik lässt es sich auch im Corona-Jahr 2020 nicht nehmen, die Theateradaptation von Dinner for One zu zeigen. Die Zuschauer können das Stück im Livestream via Zoom verfolgen. Tickets für rund 11 Euro müssen vorab erworben werden.

Termine 2020:

  • 29. Dezember, 20 Uhr - Öffentliche Generalprobe. Tickets 5,95 Euro
  • 30 Dezember, 20 Uhr - Premiere
  • 31. Dezember, 16 Uhr, 18 Uhr, 20 Uhr
Party
© wundervisuals - istockphoto.com

Silvesterpartys 2020 in Berlin

Die Berliner Clubs lassen sich zum Jahreswechsel immer etwas besonderes einfallen, um die Party des Jahres unvergesslich zu machen. mehr

Aktualisierung: 11. Mai 2021