Kruse im Kader für Pokalspiel gegen Türkgücü

Kruse im Kader für Pokalspiel gegen Türkgücü

Max Kruse steht nach seinem Olympia-Einsatz im Kader des 1. FC Union für das DFB-Pokalspiel bei Türkgücü München. Ob der Offensivstar des Berliner Fußball-Bundesligisten am Sonntag (08. August 2021) beim Drittligisten nach seiner nur kurzen Vorbereitung mit dem Team zum Einsatz kommt, ließ Trainer Urs Fischer am Freitag aber noch offen.

Max Kruse

© dpa

Max Kruse von Union Berlin.

Fehlen wird den Eisernen der angeschlagene Angreifer Sheraldo Becker. Passen müssen zudem Mittelfeldmann Grischa Prömel (Probleme in der Leistengegend) und Angreifer Leon Dajaku (Blinddarm-Operation). Ein Mitwirken des angeschlagenen Mittelfeldspielers Sebastian Griesbeck ist fraglich.
«Das erste Pflichtspiel im Pokal ist aus meiner Sicht eine schwierige Aufgabe, wenn ich sehe, wie der Gegner bestückt ist. Die Spieler haben in der ersten und zweiten Liga Erfahrung gesammelt», sagte Fischer. «Es ist eine kompakte Mannschaft, zumindest haben sie in den ersten beiden Spielen gegen Verl (0:0 - d. Red.) und Halle (2:2) diesen Eindruck gemacht. Sie versuchen, Fußball zu spielen», warnte Fischer vor Türkgücü.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 6. August 2021 15:24 Uhr

Weitere Nachrichten zu Union Berlin