Speerwerfer Röhler holt in Berlin EM-Gold vor Hofmann

Speerwerfer Röhler holt in Berlin EM-Gold vor Hofmann

Speerwerfer Thomas Röhler hat bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin die Goldmedaille gewonnen.

Thomas Röhler

© dpa

Thomas Röhler aus Deutschland reagiert. Foto: Bernd Thissen

Mit 89,47 Metern setzte sich der Olympiasieger aus Jena am Donnerstagabend im Finale vor seinem Landsmann Andreas Hofmann durch. Der deutsche Meister aus Mannheim holte mit 87,60 Metern Silber, Bronze ging an den Esten Magnus Kirt mit 85,96 Metern. Weltmeister Johannes Vetter aus Offenburg verpasste hingegen eine Medaille und wurde mit 83,27 Metern nur enttäuschender Fünfter. Die bis dato letzte EM-Plakette für die deutschen Speerwerfer hatte Matthias de Zordo vor acht Jahren mit Silber in Barcelona gewonnen.

Leichtathletik-EM 2018 - Alle Goldmedaillen

  • 100 m Hürden der Frauen: Elvira Herman
    100 m Hürden der Frauen: Elvira Herman
  • Stabhochsprung der Männer: Armand Duplantis
    Stabhochsprung der Männer: Armand Duplantis
  • 200m der Frauen: Diana Asher-Smith
    200m der Frauen: Diana Asher-Smith
  • 4 x 100 m Staffel der Männer: Großbritannien
    4 x 100 m Staffel der Männer: Großbritannien
  • 5000 m der Frauen: Sifan Hassan
    5000 m der Frauen: Sifan Hassan
  • 3000 m Hindernis: Gesa Felicitas Krause
    3000 m Hindernis: Gesa Felicitas Krause
  • 4x400 m Staffel der Frauen: Polen
    4x400 m Staffel der Frauen: Polen
  • Weitsprung der Frauen: Malaika Mihambo
    Weitsprung der Frauen: Malaika Mihambo
  • 5000 m der Männer: Jakob Ingebrigtsen
    5000 m der Männer: Jakob Ingebrigtsen
  • Hochsprung der Männer: Mateusz Przybylko
    Hochsprung der Männer: Mateusz Przybylko
  • 400 m Hürden der Männer: Karsten Warholm
    400 m Hürden der Männer: Karsten Warholm
  • Stabhochsprung der Frauen: Ekatarini Stefanidi
    Stabhochsprung der Frauen: Ekatarini Stefanidi
  • Speerwurf der Männer: Thomas Röhler
    Speerwurf der Männer: Thomas Röhler
  • 400 m der Frauen: Justyna Swiety-Ersetic
    400 m der Frauen: Justyna Swiety-Ersetic
  • 1500 m der Männer: Jakob Ingebrigtsen
    1500 m der Männer: Jakob Ingebrigtsen
  • 400 m Hürden: Lea Sprunger
    400 m Hürden: Lea Sprunger
  • Speerwurf der Frauen: Christin Hussong
    Speerwurf der Frauen: Christin Hussong
  • Siebenkampf der Frauen: Nafissatou Thiam
    Siebenkampf der Frauen: Nafissatou Thiam
  • 3.000 m Hindernis der Männer: Mahiedine Mekhissi-Benabbad
    3.000 m Hindernis der Männer: Mahiedine Mekhissi-Benabbad
  • 200 m der Herren: Ramil Guliyev
    200 m der Herren: Ramil Guliyev
Olympiastadion Berlin
© dpa

Leichtathletik-EM 2018

07. bis 12. August 2018

Berlin ist 2018 Austragungsort der Leichtathletik-EM. Die Sportveranstaltung findet im Berliner Olympiastadion und in auf den Straßen der ganzen Stadt statt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 10. August 2018