Berliner Traditionsmasters wegen Corona-Pandemie verschoben

Berliner Traditionsmasters wegen Corona-Pandemie verschoben

Das Berliner Traditionsmasters kann nicht wie geplant am 8. und 9. Januar 2021 in der Max-Schmeling-Halle stattfinden.

Hallenfußballturnier in der Max-Schmeling-Halle (Flexstrom-Cup)

© Kühn SportConsulting

Wie der Berliner Fußball-Verband am Mittwoch (04. November 2020) mitteilte, wurde die Veranstaltung wegen der Corona-Pandemie auf unbestimmte Zeit verschoben. In diesem Jahr hatte die Legendenauswahl von Hertha BSC um Ex-Trainer Pal Dardai im Januar im Finale gegen Dinamo Tiflis gewonnen.

Ersatz-Events in Planung

Statt des Fußball-Budenzaubers wollen die Veranstalter nun in Corona-Zeiten mögliche Ersatz-Events anbieten. Fans können mit prominenten Sportlern eine Autorallye, eine Fahrradtour oder ein Golfturnier bestreiten. Termine für diese Events gibt es allerdings noch nicht.
ISTAF 2012
© dpa

Sport

Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten für die Berliner Sport-Veranstaltungen. mehr

Tanztage Berlin - 10.000 Litres
© Foteini Christofilopoulou

Event-Highlights im Januar 2021

Die Berlin-Eventvorschau für Januar 2021. Berliner Sechstagerennen, transmediale, Hallenfussball, Grüne Woche und Tanztage. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 5. November 2020 09:36 Uhr

Weitere Meldungen