Staatskapelle Berlin mit Barenboim in Paris gefeiert

Staatskapelle Berlin mit Barenboim in Paris gefeiert

Zum Abschluss eines Auftritts in Paris ist die Staatskapelle Berlin mit Daniel Barenboim am Dirigentenpult am Sonntagabend (03. November 2019) lautstark gefeiert worden.

Daniel Barenboim

© dpa

Dirigent Daniel Barenboim.

Bei dem zweitägigen Gastspiel spielte das Orchester die vier Sinfonien von Johannes Brahms. Das Publikum in der ausverkauften Philharmonie de Paris spendete dem Orchester sowie dem Generalmusikdirektor der Staatsoper Unter den Linden minutenlangen Beifall. Das Orchester hat den Zyklus schon in Buenos Aires, Peking und Sydney aufgeführt, wie die Staatsoper am Sonntag weiter mitteilte. Als nächste zyklische Aufführung plant die Staatskapelle im kommenden Jahr die Aufführung aller Sinfonien von Ludwig van Beethoven in der Berliner Philharmonie.
Young Euro Classics
© dpa

Klassische Konzerte

Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten für klassische Konzerte in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 4. November 2019