Jazzwoche Berlin

Jazzwoche Berlin

07. bis 13. Juni 2021

Mit über 60 Konzerten an sieben Tagen verwandelt sich Berlin im August wieder in die Jazz-Hauptstadt.

Jazz Band

© dpa

Bis 19. Mai greift die bundesweite Notbremse in Berlin: Kultur- wie Freizeiteinrichtungen müssen bis zu diesem Stichtag geschlossen bleiben. Galerien dürfen als Einzelhandelsgeschäfte unter Einhaltung strenger Hygienerichtlinien geöffnet bleiben. Besucher müssen einen aktuellen negativen Corona-Test vorweisen. Weitere Informationen »

Die freie Jazz- und Improvisationsszene Berlins steht in diesem Jahr im Vordergrund. Aufgrund der Corona-Pandemie werden viele Konzerte zusätzlich im Livestream übertragen. Im Gegensatz zu durchkuratierten Festivals ist die Jazzszene in diesem Jahr dazu aufgerufen, sich aus sich heraus zu präsentieren. Mit hochkarätigen Teilnehmern und außergewöhnlichen musikalischen Kombinationen haben sich die Jazzkeller und Open Air-Locations der Stadt der Herausforderung angenommen. Interviews und Podiumsdiskussionen ergänzen das Programm der Jazzwoche 2021.

Auf einen Blick

Was
Jazzwoche Berlin 2021
Location
verschiedene Orte in Berlin
Beginn
7. Juni 2021
Ende
13. Juni 2021
Programm
jazzwoche.berlin
Saxophonistin Kathrin Eipert
© dpa

Jazz in Berlin

Berlin ist eine Jazz-Stadt! Hier gibt es ausführliche Infos über Kneipen, Events, Festivals...and all that Jazz. mehr

Schlagzeug
© Noodelz / photocase.com

Livemusik

Ob rauchiger Kellerclub oder edle Jazzbar - Livebands vom Jazztrio bis zum Swingorchester kann man an vielen Orten erleben. Hier sind ein paar Klassiker für World, Swing und all that Jazz. mehr

Aktualisierung: 8. April 2021