Coronavirus: Veranstaltungen in Berlin

Coronavirus: Veranstaltungen in Berlin

Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus in Berlin zu hemmen wurden in Berlin Bühnen, Kinos, Clubs und weitere Veranstaltungsorte geschlossen.

Absage von Veranstaltungen

© dpa

19.03.2020, Berlin: «Alle Vorstellungen sind abgesagt.» ist über den Spielplan vom Theater am Palais geklebt. wegen der Corona-Epidemie sind alle Theater geschlossen.

Alle Veranstaltungsorte in Berlin haben den Betrieb, vorerst bis zum 05. Juni 2020, vollständig eingestellt.

Über den Veranstaltungskalender auf Berlin.de

An den Veranstaltungskalender auf Berlin.de sind verschiedene Ticket-Systemanbieter angeschlossen, welche derzeit unter Hochdruck an den Aktualisierungen der Veranstaltungen arbeiten. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Veranstaltungen und ihre Termine von den Veranstaltern bereits aktualisiert wurden. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu Veranstaltungen oder zu bereits gekauften Tickets direkt an den entsprechenden Veranstalter oder besuchen die Website des Veranstaltungsortes.
Berliner Sparkasse
© Berliner Sparkasse

Roman Herzog Preis

Die Berliner Sparkasse ehrt Berlinerinnen und Berliner, die sich für die Gesellschaft der Stadt engagieren. Jetzt bewerben! mehr

Weiterbildung
© fizkes - stock.adobe.com

Livestreams und Online-Events

Konzerthäuser, Theater, Sportvereine und Bildungseinrichtungen haben die Herausforderung angenommen, die Berliner Bevölkerung trotz Social Distancing mit Kultur- und Lehrangeboten zu versorgen. mehr

Aktualisierung: 12. Mai 2020